Das Anti-Stress-Konzept: Wenn alles zu viel wird

Stress – ein Phänomen, das jeder Mensch ab und zu erlebt. Doch wenn Druck und Hektik zu viel werden, kann das krank machen. Das Buch “Anti-Stress-Konzep” zeigt Hilfen auf, um mit Stresssituationen besser umgehen zu lernen und sie zu minimieren.

Stressbewältigung beginnt im Kopf.

Wer etwas verändern möchte, muss wissen, was Stress ist, was dieser mit einem macht und was man selbst damit zu tun hat.

In diesem Buch erfahren Sie außerdem, wie Stressbewältigung ganz konkret aussehen kann. Dabei helfen Fragebogen und Selbstchecks zu erkennen, was überhaupt persönliche Stressauslöser sind. “Das Anti-Stress-Konzept” vermittelt alltagstaugliche Tipps genauso wie die nötigen medizinischen und psychologischen Kenntnisse, um mit Stress individuell fertig zu werden.

bildungsdoc empfiehlt zum Artikel – Infos, Hinweise & Tipps:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.