Mehr Azubis ins Ausland – Individuelle Lernaufenthalte im Ausland finden

Pool-Projekte: Online-Suche aktualisiert

Mehr Azubis ins Ausland – das ist das Ziel des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Ein positives Signal – gerade für die Internationalisierung von kleinen und mittleren Unternehmen in der dualen Ausbildung.

Pool-Projekte sind offene Projekte in Form von individuellen Lernaufenthalten. Du hast bereits eigene Ideen für deinen Auslandsaufenthalt und suchst eine Möglichkeit zur Finanzierung?

Pool-Projekte werden von Einichtungen der beruflichen Bildung (wie z.B. Unternehmen, berufsbildenden Schulen, Kammern) organisiert, die maßgeschneiderte Auslandsaufenthalte bundesweit für dich anbieten können. Einzelpersonen, die die Bedingungen erfüllen, können sich bei der durchführenden Organisation direkt um eine Teilnahme bewerben. Die organisierenden Einrichtungen führen ein Bewerbungs- und Auswahlverfahren durch.

Die Pool-Projektsuche bietet dir die Möglichkeit, online nach passenden Angeboten zu suchen.

bildungsdoc®-Handbuch:

bildungsdoc® beantwortet die häufigsten Fragen zu:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.