Gute Bewertung von Stiftung Warentest: eMBIS GmbH überzeugt mit der Durchführung von Social Media

Facebook ist nicht nur in aller Munde und an der Börse, sondern bereits in vielen Unternehmen als ein zeitgemäßes Must-have im Marketing-Mix angekommen. Die moderne Kommunikation über Social Media Kanäle wird für Firmen immer wichtiger. In der aktuellen Ausgabe von Finanztest 6/2012 wird das Testergebnis der Stiftung Warentest von zehn offenen Fortbildungskursen mit acht bis 20 Unterrichtsstunden für den Bereich Social Media Marketing veröffentlicht.

Für den Bewertungsbereich Kursdurchführung rangiert die eMBIS GmbH mit dem 2-Tages-Seminar “Social Media in der Praxis” an erster Stelle. Der auf Online Marketing spezialisierte Kursanbieter hat seinen Sitz im Raum München. Alle getesteten Fortbildungskurse richteten sich vorwiegend an Teilnehmer mit Kenntnissen in Marketing, Vertrieb und PR. Einsteiger konnten sich, so der Eindruck der Tester, „gut aufgehoben“ fühlen.

Seit zehn Jahren dreht sich bei Markus Bockhorni und seinem Unternehmen, der eMBIS GmbH, alles rund um das Marketing im Internet. Das Seminarangebot reicht von Online Marketing-Strategien, Suchmaschinenoptimierung, Social Media und Web 2.0 bis hin zur Web-Analyse, texten im Internet, E-Commerce-Optimierung, Online-Recht, Affiliate-Marketing und Usability.

Besonderen Wert legt der engagierte Trainer schon immer auf einen hohen Praxisbezug seiner Seminare: „Alle eMBIS-Trainer und auch ich, kommen aus der Praxis und sind oftmals auch zusätzlich zu der Referententätigkeit in Unternehmens-Projekte eingebunden“, so Bockhorni.

Sein hoher Anspruch an Kursinhalte und -methodik scheint sich nun auch für die Stiftung Warentest erfüllt zu haben. In den Bereichen Kursführung und Kundeninformation wurden die eMBIS-Seminare als „hoch“ eingestuft, für den Bereich Kursorganisation als „sehr hoch“. Als „sehr gering“ bewertet wurde der Bereich „Mängel in den AGB“. Hier rügten die Tester einen Verstoß gegen die Preisangabenverordnung. Es wurden den Kunden, nicht wie vorgeschrieben, die Endpreise inklusive der Mehrwertsteuer genannt, sondern die Nettokursgebühren mit dem Zusatz „zuzüglich Mehrwertsteuer“.

Insgesamt stellte Stiftung Warentest in dem Test „Kurse zu Social Media Marketing“fest, dass sich ein höherer Preis bei den getesteten Seminaren für die Teilnehmer auszahle, und zwar durch einen höheren Informationsgehalt der Seminare sowie eine bessere Vermittlung von Grundlagen im Bereich Marketing.

Der offizielle Test kann direkt bei Stiftung Warentest eingesehen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.