Karriere-Messe in Stuttgart: Studien- und Berufsorientierung für Abiturienten und Realschüler

Studien- und Berufsorientierung für Abiturienten und RealschülerDie Karrieremesse Stuzubi – bald Student oder Azubi unterstützt bundesweit Schüler, die sich schon persönlich bei einer Hochschule oder einem Unternehmen ihrer Wahl vorstellen und alle, die sich in Ruhe über die Vielzahl an Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten informieren wollen.

Viele Schüler stellen sich gerade die Frage, wie es nach ihrem Schulabschluss weitergeht. Studium, Ausbildung, Duales Studium oder erst mal ein Auslandsaufenthalt? Welcher Weg ist der richtige?

Antworten finden Schüler auf der Karrieremesse Stuzubi – bald Student oder Azubi in Stuttgart. Am Samstag, 29. April 2017, von 10 bis 16 Uhr in der Liederhalle beantworten Vertreter von Hochschulen und Unternehmen alle Fragen zur Studien- und Berufsorientierung. Der Eintritt ist frei. Durch das breite Studien- und Ausbildungsangebot der Unternehmen werden sowohl Realschüler als auch Abiturienten angesprochen, die ihren Weg nach dem Schulabschluss suchen.

Regionale und bundesweite Unternehmen, Hochschulen und Institutionen stellen sich vor

Auf der Stuzubi knüpfen die Besucher im persönlichen Beratungsgespräch Kontakte mit kompetentem Fachpersonal, auf das sie sich bei späteren Bewerbungen beziehen können. Außerdem stehen Azubis und Studenten den Besuchern Rede und Antwort und geben erste Einblicke in das Arbeits- oder Studentenleben. Aus vielen unterschiedlichen Branchen sind Aussteller vertreten: die Landeshauptstadt Stuttgart ist ebenso vertreten wie viele regionale Unternehmen, zum Beispiel die EUROPA-PARK GmbH & Co Mack KG, die Robert Bosch GmbH, Ernst & Young, die Netze BW GmbH, die Ed. Züblin AG und IKEA. Sie alle freuen sich auf die Schulabgänger! Ein weiterer Publikumsmagnet ist sicher wieder die Bundespolizeiakademie.

Stark vertreten ist auch die Hochschulszene: Es stellen unter anderem die DHBW Stuttgart, die Merz Akademie, die Hochschule für Gestaltung, Kunst und Medien Stuttgart, die Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur, die Universität Hohenheim, die Hochschule Reutlingen, die Internationale Berufsakademie sowie die IB-Med. Akademie/Hochschule ihre Angebote vor.

Auch Freiwilligendienste informieren über ihre Programme. Alle Aussteller der Stuzubi sind online einzusehen. 

Bei der Orientierung auf der Messe hilft das stuzubi-Messemagazin. Mit einer großen Ausstellerübersicht und einem Ratgeberteil bekommt der Stuzubi-Besucher kostenlos das Rüstzeug für einen erfolgreichen Messetag direkt in die Hand.

Parallel zur Karrieremesse läuft ein ganztägiges Vortragsprogramm mit hilfreichen Tipps, etwa zum Thema „Wie finde ich den passenden Ausbildungs– oder Studienplatz?“. In 20-minütigen Vorträgen informieren Aussteller kompakt über ihre Ausbildungs- und Studienangebote.

bildungsdoc® empfiehlt – Infos, Hinweise & Tipps:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.