Kataloge und Magazine drucken lassen – noch zeitgemäß?

In Zeiten digitaler Medien und vermehrter Internet-Nutzung sind Kataloge und Magazine nach wie vor eine wichtige Werbemaßnahme. Der Einsatz dieser Drucksachen ist fast unbegrenzt.

Das Kataloge-Marketing richtet sich an alle Branchen und ist ideal für viele Einsatzzwecke. Ob Geschäftseröffnung, neue Produkte, innerbetriebliche Aktionen oder private Veranstaltungen – wenn du Magazine, Kataloge drucken lässt, kannst du fast unbegrenzt darin über dein Angebotsspektrum informieren.

Damit du die größtmögliche Wirkung mit deiner Werbung oder deinen Infos erreichst, solltest du auf die Gestaltung des Produktes achten. Weiterhin spielen die Papierform und die Qualität des verwendeten Papiers eine entscheidende Rolle. Wie bei vielen anderen Dingen zählt auch hier der erste Eindruck. Bei print24.com/de hast du zum Beispiel die Möglichkeit, zwischen vielen verschiedenen Formaten und Papierqualitäten zu wählen.

Optimale und effektive Werbung

Gerade Selbständige sollten für ihre ersten Schritte den Nutzen aus der Katalog- bzw. Magazin-Werbung für sich verwenden. So lassen sich neue Produkte oder eine Dienstleistung hervorragend präsentieren. Stelle dein Angebotsspektrum, deine Beraterleistungen vor und übergebe dazu gleich auch noch einen Gutschein. Überlege dir vor dem Druck gut, wie die Gestaltung des Katalogs aussehen soll, denn er ist der werbliche Erstkontakt zu potentiellen Kunden. Das Design entscheidend, ob die Werbung gelesen wird oder das Werbeprospekt in der Papiertonne landet.

Qualitativ hochwertige Kataloge tragen maßgeblich zum Erfolg deiner Werbebotschaft oder deinem Auftreten gegenüber deinen potenziellen Kunden bei. Wähle das Papier haptisch ansprechend und lege Wert auf einen qualifizierten Druck.

Das Preis-Leistungsverhältnis sollte stimmen

Katalog ist nicht gleich Katalog! Je nachdem wo sie verteilt werden, sollten sie eine entsprechende Größe haben. Dies hängt auch von der Art der angebotenen Dienstleistung oder der zu vermittelnden Produkte ab.

Lasse deine Kataloge im gewünschten Format erstellen, wähle das passende Papier für deinen Zweck, entscheide ob sie perforiert oder genutet sein sollen, wähle zwischen einfarbigem bis mehrfarbigem Druck und der gewünschten Auflage. In jedem Fall muss die Optik den Empfänger ansprechen.

Wenn das Layout feststeht und die Werbeträger in den Druck gehen sollen, wähle eine größere Auflage. Somit kannst du einen günstigeren Preis in Anspruch nehmen und hast viel mehr Kataloge zum Verteilen..

Verteile deine Kataloge, Magazine auch in Fußgängerzonen. Spreche damit gezielt Menschen an, so entstehen keine Streuverluste. Katalog-Werbung ist eine wichtige Werbeform. Wenn du die genannten Hinweise beachtest, sollte deinem geschäftlichen Erfolg (fast) nichts mehr im Weg stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.