Mach dich selbst zum Helden – Back dem Land das Brot

In Deutschland herrscht, immer deutlicher wahrnehmbar, Fachkräftemangel. Auch das Bäckerhandwerk ist davon betroffen und sucht nun neue „Helden der Nacht“ und „Retter des Morgens“. Man stelle sich vor, es gäbe morgens keine frischen Brötchen zum Frühstück, keine Croissants, Kuchen oder Baguettes für den langen Arbeitstag oder das Sonntagsfrühstück. Ein trauriges Bild. In dem neuen Imagefilm des Bäckerhandwerks  stellen nun drei Bäcker in einer eigenen Rock-Hymne den Arbeitstag dieser Helden und Retter vor.

Natürlich kämpft auch das Bäckerhandwerk, wie viele andere auch, mit gewissen Vorurteilen. Doch wer gewillt ist, sich diesen staubigen Klischees zu stellen, sieht schnell, wie kreativ und fordernd dieser Beruf sein kann. Dieser sehr beständige Berufszweig bietet Schulabgängern die Möglichkeit der frühen Selbstständigkeit und viele Weiterbildungsmöglichkeiten. Es ist eine Ausbildung, die den Azubis erlaubt, sich immer wieder zu verbessern und weiterzuentwickeln.

Jeder Held hat Verantwortung, so natürlich auch der Held der Nacht. Wer sich dieser stellen und den Menschen den Tag retten möchte, kann sich auf der Facebook Fanpage  des Bäckerhandwerks informieren. Also, frisch voran: „Back Dir Deine Zukunft“, „Back dem Land das Brot“ und werde zum „Held der Nacht“.

Redaktioneller Hinweis: Dieser Gastbeitrag ist ein Advertorial der dot-gruppe.

bildungsdoc empfiehlt – Infos, Hinweise & Tipps:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.