Tipps zur Suche nach richtigen Master Studiengang

Studieren auf MasterWenn du nach dem Bachelor weiter studieren möchtest, kannst du ein Master Studium beginnen. Es dauert i.d.R. vier Semester.

Ob ein Master Studium für dich wichtig ist, hängt in erster Linie von deinen persönlichen Karrierezielen ab. Für bestimmte Positionen wird allerdings ein Master-Abschluss vorausgesetzt.

Der qualifizierte Master-Abschluss bildet meist eine hervorragende Grundlage für eine erfolgreiche und weiterführende Berufstätigkeit. Hierbei solltest du berücksichtigen, dass der Master idealerweise das im Bachelor Studium Erlernte ergänzen sollte, damit du dich möglichst breit qualifizierst.

Du hast auch die Option, nach dem Bachelor zunächst einige Jahre zu arbeiten, bevor du ein Master Studium aufnimmst. Dafür musst du allerdings bereit sein, dein festes Einkommen aufzugeben und wieder in das Studentenleben – mit all seinen Vor- und Nachteilen – einzusteigen!

Der Master muss nicht zwingend an der gleichen Bildungseinrichtung (Bachelor) absolviert werden. Möglich ist auch, in einer anderen Stadt, Land oder anderen Lehreinrichtung zu studieren. Die große Bandbreite der Wahlmöglichkeiten sichert dir die individuelle Ausrichtung des Studiums.

Suche nach richtigem Master Studiengang

Bei den Auswahlkriterien musst du für dich Prioritäten setzen!

  • Was hat dir beim Bachelor Studium besonders Spaß gemacht? Ehrliche(!) Stärken und Schwächen-Analyse.
  • Welches Ziel willst du mit dem Master erreichen?
  • Willst du mehr Expertenwissen erlangen oder dich für eine berufliche Tätigkeit qualifizieren?
  • Möchtest du deinen Master im Ausland oder in Deutschland machen?
  • Ist das Master Programm international ausgerichtet (50/50: Heimat-Uni/Partner-Uni im Ausland)?
  • Wie sind die Zulassungsbeschränkungen?
  • Wie lange dauert das Master Programm?
  • Wie ist die Zusammensetzung der Studentenschaft? Sie sagt einiges über den Studiengang aus. Sind Studenten extra dafür zugezogen, auch aus dem Ausland?
  • Wie ist die Ausstattung der Hochschule?
  • Wie ist das Bereuungsverhältnis zwischen Dozenten und Studenten?
  • Bei praxisorientierten Master: Welche Kontakte hat die Hochschule zu Unternehmen und wie hilft die Hochschule ihren Absolventen beim Berufseinstieg?
  • Beim forschungsorientierten Master: In welchen Bereichen forscht die Hochschule und werden genügend Gelder dafür eingeworben?

TiPP! Wenn du das gesamte Master Studium im Ausland machen möchtest, stehst du vor einem unüberschaubaren Angebot. Deshalb solltest du dich am besten in deinem alten Fachbereich nach Partnerhochschulen oder nach Kontakten von Professoren erkundigen. Hilfreich können für dich auch die Erfahrungen von Master-Rückkehrern aus dem Ausland sein.

Weitere Informationen zum Master Studium

bildungsdoc® empfiehlt – Infos, Hinweise & Tipps:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.