Mit funktionierendem Teamwork zum Erfolg

Mit funktionierendem Teamwork zum Erfolg Die stetig voranschreitende Globalisierung ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit.

Die unterschiedlichen Kulturen und Gesellschaftsformen befinden sich auf einem Weg der Vernetzung. Für Firmen bedeutet dies einen stetig zunehmenden Internationalisierungsdruck sowie einen Zwang sich auf einzelne Schritte im Produktionsprozess zu fokussieren und zu spezialisieren.

Für den einzelnen Mensch als Individuum bedeutet diese Entwicklung eine Vielzahl an wachsenden Anforderungen. Dazu zählen eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Kooperationsbereitschaft. Diese Soft Skills sind je nach der Beschaffenheit des Arbeitsplatzes sowohl an den Schnittstellen der Produktionskette aber vor allem auch innerhalb eines Betriebs erforderlich.

Dieser als Teamwork bezeichnete Prozess erfordert die Zusammenarbeit einer Gruppe von Menschen, um ein klar definiertes Ziel zu erreichen. Teamarbeit bildet oftmals einen wichtigen Bestandteil eines Unternehmens, denn es ist in fast allen Situationen essenziell, dass Kollegen gut zusammenarbeiten und ihr Bestes in jedweder Situation versuchen.

Erfolgreiche Teamarbeit bedeutet unter diesen Voraussetzungen, dass mehrere Individuen versuchen bestmöglich zusammenzuarbeiten, ihre individuellen Fähigkeiten effektiv zu nutzen und konstruktives Feedback zu geben, auch im Falle eines persönlichen Konflikts zwischen zwei Beteiligten.

Ein funktionierendes Teamwork hat positive Auswirkungen auf die unterschiedlichsten Bereiche. Dabei sollte der Status Quo stetig auf Verbesserungsmöglichkeiten überprüft werden. Aus der Perspektive der Firma ist vor allem eine Verbesserung der Produktivität herauszustellen. Weiterhin führt ein effektives Teamwork zu einer langfristig erhöhten Mitarbeitermotivation, die durch reine Lohn- oder Gehaltserhöhungen nicht gewehrleistet werden kann. Das hieraus resultierende positive Arbeitsklima ist auch aus Sicht des Arbeitnehmers wünschenswert. Eine harmonische Zusammenarbeit im Team ist darüber hinaus nicht nur auf der Arbeit wichtig. Auch in der Freizeit wird diese Eigenschaft von allen Personengruppen, vom Schüler über Auszubildende und Studenten bis hin zu den in der Arbeitswelt tätigen Menschen alltäglich verlangt.

Wie kann ein funktionierendes Teamwork geschaffen beziehungsweise verbessert werden?

Zunächst einmal sollten die Stärken und Schwächen der einzelnen Teammitglieder analysiert werden. Entsprechend der gewonnenen Ergebnisse sollte die Verteilung der zu bewältigenden Aufgaben erfolgen. Ebenso sollte ein stetiger Evaluationsprozess die Teamarbeit begleiten und das hieraus gewonnene Feedback zu Verbesserungen in den teaminternen Abläufen führen. Dabei kann es sich auch lohnen einmal neue Wege einzuschlagen und innovative Ansätze auszuprobieren.

Ein weiter wichtiger Aspekt für das Teambuilding stellen Aktivitäten dar, die den Teamzusammenhalt stärken. Als Anlass hierfür sind Firmenfeiern, Betriebsausflüge, Weihnachtsfeiern, Tagungen, Schulungen, Weiterbildung oder auch gemeinsame Freizeitaktivitäten geeignet.

Eine mögliche Variante zur Förderung von guter Teamarbeit ist eine gemeinsame Rafting Tour. Um das Ziel zu erreichen ist ein harmonisches Ineinandergreifen der Arbeit der einzelnen Teilnehmer vonnöten. Je besser die Abstimmung zwischen den einzelnen Teammitgliedern funktioniert, umso reibungsloser verläuft die Rafting Tour. Durch dieses gemeinsame Erlebnis wird der Teamzusammenhalt gestärkt und auch die Kooperationsbereitschaft eines jeden Teammitglieds wird auf die Probe gestellt. Darüber hinaus zeigt eine Rafting Tour auf, wie effektiv sich die Kommunikation zwischen den einzelnen Teilnehmern gestaltet.

Alternativ bietet sich das Seifenkistenrennen als geeignetes Event an. Hier gilt es zunächst einmal, sich mit der Gruppe über den Aufbau und das Design der Seifenkiste zu einigen. Daraufhin ist jede helfende Hand gefragt, wenn es an die Konstruktion geht. Nur gemeinsam kann dem Team der Aufbau einer fahrtüchtigen Seifenkiste gelingen. Am Ende zeigt sich dann, welche Gruppe die Challenge am besten gemeistert hat. Denn um bei dem abschließenden Rennen ganz vorne dabei sein zu können, muss sich das Team von Beginn an gut abgesprochen, koordiniert, über seine Grenzen im klagen gewesen sein. Darüber hinaus muss die Gruppe in der Lage sein, sich bei potenziellen Schwierigkeiten gegenseitig zu helfen. Organisieren lassen sich diese und viele weitere Freizeit- und Firmenevents über den Anbieter Fun4You.

Neben den Zwei vorab ausgeführten Beispielen gibt es eine Vielzahl an weiteren Möglichkeiten für die Durchführung von Firmenevents, die zur Verbesserung der Teamarbeit in Angriff genommen werden können. Dazu zählen unter anderem eine Segway Tour, der Aufbau eines Floßes mit anschließender Fahrt, ein Fußball- oder Frisbeegolfturnier, ein SWAT-Training für das gesamte Team, eine gemeinsame jagt auf Moorhühner, ein Kletterausflug in den Bergen sowie eine Mountainbiking- oder Quadtour.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.