Mehr Nachhaltigkeit in Trainings für Ausbilder und Auszubildende

Ausbildungsexpertin Sabine Bleumortier Die Ausbildungsexpertin Sabine Bleumortier nutzt neue Medien zur Transfersicherung

Nach einem Ausbilderseminar gehen die Teilnehmer mit neuen Impulsen zurück an ihren Arbeitsplatz. Doch dann kommt der Alltag und die Trainingsinhalte rücken in den Hintergrund. Um dem entgegenzuwirken nutzt die Trainerin und Beraterin Sabine Bleumortier die neuen Medien. Ausbilder wie Auszubildende erhalten nach einem Training über einige Wochen verteilt Videoimpulse, um Seminarinhalte nachhaltiger in den Ausbildungsalltag zu verankern.

Die Ausbildungsexpertin hält seit mittlerweile zehn Jahren Trainings für Ausbilder wie Auszubildende und möchte ihre Teilnehmer bei der Umsetzung der in den Inhouse-Trainings erworbenen Kenntnisse unterstützen. Diese bekommen nach dem Seminar wöchentlich Videoimpulse, in denen Inhalte wiederholt werden. Zudem wird der Transfer durch kleine Wochenaufgaben verstärkt. Eine Mail erinnert an neu freigeschaltene Videos, die etwa drei bis vier Minuten dauern und an jedem Endgerät abgespielt werden können. Dies führt zu mehr Spaß in der Ausbildung und größerem Ausbildungserfolg. Die Videos sind optional zu den Trainings buchbar und insbesondere für das Refresher-Training der Ausbilder und für das Kniggeseminar für Auszubildende konzipiert.

Bleumortier ist die Nachhaltigkeit ihrer Trainings ein Bedürfnis. „Die Videoimpulse sind eine optimale Möglichkeit der modernen und professionellen Nachbereitung, die die Umsetzung des im Training Gelernten nur erhöhen können.“, so Bleumortier.

Schon vor zwei Jahren hat sie angefangen, bei ihren Azubitrainings zu den Themen Umgangsformen und Telefonieren Apps für Auszubildende im Nachgang eines Seminars anzubieten. Durch die Kombination mit den neuen Medien ist die Trainerin sich sicher, dass auf der einen Seite das Medium Video bei der jungen Generation besondere Akzeptanz findet und auf der anderen Seite auch Ausbilder angeregt werden, die neuen

Über Sabine Bleumortier:

Sabine Bleumortier ist Ausbildungsexpertin und seit 18 Jahren im Ausbildungsbereich tätig. Die selbständige Beraterin und Trainerin rund um das Thema Berufsausbildung führt Seminare zur Ausbilderqualifizierung für ausbildende Fachkräfte wie Ausbilder und Trainings für Auszubildende durch. Zudem hält sie Vorträge und Keynotes. Zuvor war sie als Ausbildungsleiterin eines international agierenden Industrieunternehmens tätig. Sie ist Dipl.-Ökonomin (Univ.), geprüfte Trainerin und Beraterin BaTB/BDVT und Professional Speaker GSA (SHB). Ihr zweites Buch „Hilfe, ein Azubi kommt! – Was Azubibetreuer wissen müssen“ ist 2016 in der zweiten Auflage erschienen. Sie schreibt regelmäßig Fachartikel. 

bildungsdoc® empfiehlt – Infos, Hinweise & Tipps:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.