Neues Ratgeberportal – Infos zum Thema Unfall/Schwerpunkt Autounfall

Ratgeberportal rund um das Thema UnfallTäglich kommt es in verschiedensten Situationen zu Unfällen. Besonders oft verunfallen Personen im Straßenverkehr.

Um ausführlich darüber zu informieren, hat der Verband für bürgernahe Verkehrspolitik e.V. ein Ratgeberportal mit Schwerpunkt auf das Thema Autounfall erstellt.

Das Ratgeberportal Autounfall.net wurde vom Verband für bürgernahe Verkehrspolitik e.V. unter Mathias Voigt gegründet. Ziel ist es, interessierten Bürgerinnen und Bürgern hilfreiche Informationen zu bieten, um in den unterschiedlichsten Unfallsituationen richtig und sicher zu handeln. Zusätzlich bietet das Portal wichtige Tipps, um auch in einer schwierigen Lage einen kühlen Kopf zu bewahren und ordnungsgemäß zu reagieren.

In verschiedenen Ratgebern klärt das Portal Straftatbestände bei Unfällen, verschiedene Situationen am Unfallort und das richtige Handeln nach dem Unfall. Des Weiteren werden die verschiedenen Unfallarten ausführlich behandelt und die Schuldfrage geklärt. Der Verband für bürgernahe Verkehrspolitik e.V. hat zusätzlich verschiedene Ratgeber erstellt, die dem Leser kostenlos zur Verfügung stehen. Unter anderen können sich Interessierte über die richtige Erste Hilfe informieren und eine Checkliste herunterladen, die dabei hilft, während einer Unfallsituation keine wichtigen Schritten zu vergessen. Für Personen, die in einen Autounfall verwickelt waren und nach der richtigen Rechtsberatung suchen, bietet das Portal eine Auflistung empfehlenswerter Kanzleien im Bereich Verkehrsrecht.

Das Portal wurde gegründet, um Unklarheiten zu beseitigen und Betroffenen oder Ersthelfern in einer Unfallsituation beratend zur Seite zu stehen. Denn auch, wenn alle Autofahrer mindestens einmal in ihrem Leben einen Erste-Hilfe-Kurs absolvieren mussten, wissen die Meisten nicht, was zu tun ist und haben Angst den Betroffenen noch größeren Schaden zuzufügen.

Autounfall.net ist in leicht verständlicher Sprache geschrieben und wird somit für jedermann zugänglich gemacht. Verschiedene Rechtsjournalisten, Anwälte und Experten bauen das Ratgeberportal stetig aus und erneuern es.

Über den Verband für bürgernahe Verkehrspolitik e.V.

Der VFBV. e.V. wurde im März 2014 vom Anwalt Mathias Voigt gegründet und hat es sich zur Aufgabe gemacht Fragen und Unklarheiten aus dem Verkehrsrecht zu beantworten und zu beseitigen. Hierfür veröffentlicht der VBFV e.V. Rechtsbeiträge zum Verkehrsrecht auf den Portalen bussgeldkatalog.org, bussgeldrechner.org und bussgeld-info.de.

bildungsdoc® empfiehlt – Infos, Hinweise & Tipps:

Ein Gedanke zu „Neues Ratgeberportal – Infos zum Thema Unfall/Schwerpunkt Autounfall

  1. Bei einem Autounfall sollte man sich eigentlich immer nen Anwalt nehmen. Sonst steigt man da ja gar nicht mehr durch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.