Ratgeber, Studienbegleiter und Informationsquelle für die Lehramtsausbildung

LehramtsstudiumWie werde ich Lehrer? Was macht einen guten Lehrer aus? Wolf-Thorsten Saalfrank und Thomas Lerche von der Ludwig-Maximilians-Universität München beantworten diese und viele weitere Fragen in ihrem neu erschienenen Ratgeber für das erziehungswissenschaftliche Studium.

Im modularisierten Lehramtsstudium stehen Studierende vor zahlreichen Herausforderungen: Was muss ich belegen? Wie gewinne ich Informationen? Wie schreibe ich eine wissenschaftliche Arbeit? Wie bereite ich mich auf die Prüfung vor? Wie argumentiere ich richtig?

Lehramtsstudium modularisiert” bietet Studieninteressierten und Studierenden der unterschiedlichen Lehramtsstudiengänge eine Orientierung in dem für alle verbindlichen erziehungswissenschaftlichen Studium. Die Autoren Wolf-Thorsten Saalfrank und Thomas Lerche, beide am Lehrstuhl für Schulpädagogik der Ludwig-Maximilians-Universität München tätig und dort seit Jahren in der inhaltlichen und organisatorischen Unterstützung Studierender engagiert, legen mit diesem Buch einen Ratgeber, Studienbegleiter und eine erste Informationsquelle zu den unterschiedlichen Phasen einer Lehramtsausbildung, sowohl an der Universität als auch im Vorbereitungsdienst vor.

Zum Einstieg gibt es eine grundlegende Orientierung, etwa über Entstehungsbedingungen und Zweck der Modularisierung, Studien- und Berufswahlmotive von Lehrern sowie die Spezifika der verschiedenen Lehrämter und des deutschen Schulsystems. Im Zentrum stehen dann methodische Herangehensweisen an das Studium, beispielsweise das Schreiben wissenschaftlicher Arbeiten, die studienbegleitenden Modulprüfungen oder die Abschlussprüfungen. Ein eigenes Kapitel ist – der wachsenden Bedeutung gemäß – den Schul-Praktika gewidmet. Neben den formalen Anforderungen geht es hier um das Thema Unterricht mit seinen zentralen Komponenten Planung und Durchführung sowie Erziehung und Förderung.

Bin ich jetzt ein fertiger Lehrer? Im abschließenden Teil wird auf die Aspekte, die nach Studienabschluss wichtig sind, eingegangen: Den Vorbereitungsdienst, die Lehrerfort- und -weiterbildung, aber auch die Frage, welche Berufsmöglichkeiten mit Lehramtsstudienabschluss außerhalb des Lehrerberufs bestehen.

bildungsdoc®-Handbuch:

bildungsdoc® beantwortet die häufigsten Fragen zu:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.