Selbst zum Ausbilder werden

Selbst zum Ausbilder werdenSie haben gerade erst Ihre Ausbildung in Ihrem Beruf abgeschlossen und möchten nun anderen dabei helfen, den gleichen Beruf zu erlernen?

Oder aber Sie sind bereits schon länger in Ihrem Beruf tätig und wollen dabei helfen, neue Fachkräfte für Ihre Abteilung oder Ihr Unternehmen zu finden und auszubilden? Für beides benötigen Sie einen Ausbilderschein.

„Wer ausbilden möchte, muss seine berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse durch die Ausbildereignungsprüfung (AEVO), umgangssprachlich auch AdA-Schein, nachweisen.“ (Handelskammer Hamburg)

Wie bekomme ich einen AdA-Schein?

Um einen Ausbilderschein zu erhalten, müssen Sie die Ausbildereignungsprüfung bei der für Sie zuständigen IHK oder HWK bestehen. Darin wird ihre persönliche sowie fachliche Eignung nach der Ausbildereignungsverordnung (AEVO) geprüft.

Der Ablauf der AEVO-Prüfung

Die Ausbildereignungsprüfung dauert insgesamt etwa 3 Stunden und ist ein eine schriftliche und eine mündliche Prüfung aufgeteilt. Der schriftliche Teil der Ausbilderprüfung ist ein PC-gestützter Multiple-Choice-Test und dauert 180 Minuten. Der mündliche Teil der Prüfung dauert ca. 30 Minuten, die sich aufteilen in 15 Minuten praktische Prüfung oder Präsentation und ein 15 minütiges Fachgespräch über Lehrinhalte oder Lehrmethoden.

Im praktischen Teil der AEVO-Prüfung oder der Präsentation wird eine Ausbildungssituation demonstriert. Diese kann selbst gewählt werden und an den eigenen Ausbildungsberuf angepasst werden. Damit auch Prüfer ohne Kenntnis Ihres beruflichen Fachgebietes die Aufgabenstellung verstehen, ist es ratsam Fallbeispiele aus dem ersten Ausbildungsjahr, zu wählen, wo es in erster Linie um die Vermittlung von allgemeinen betriebswirtschaftlichem Wissen geht.

Die Prüfung gilt als bestanden, wenn mindestens die Hälfte der Punkte im schriftlichen Teil erreich wurden und die mündliche Prüfung mindestens mit Note 4 bewertet wurde. Im Anschluss wird Ihnen ihr Ausbilderschein per Post zugesandt.

Optimal vorbereitet auf die Ausbildereignungsprüfung

Um die Ausbildereignungsprüfung zu bestehen, müssen Sie Ihre fachliche Kompetenz in den folgenden 4 Handlungsfeldern beweisen:

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • Ausbildung vorbereiten und Auszubildende einstellen
  • Ausbildung durchführen
  • Ausbildung abschließen

Hierzu ist einiges an psychologischem, methodischem und didaktischem Wissen erforderlich. In extra dafür konzipierten Vorbereitungskursen für den AdA-Schein können Sie das notwendige Fachwissen erlernen.

Innovativer Vorbereitungskurs ONLINE

Vielen Berufstätigen ist es nicht möglich, für Ihre berufliche Weiterbildung an klassischen Präsenzlehrgängen teilzunehmen. Die Gründer von online-ausbilderschein.de haben dieses Problem erkannt und bieten einen innovativen AdA-Vorbereitungskurs an, der online und ohne Präsenzunterricht stattfindet. Der Online-Kurs kann zu jeder Tageszeit und von überall aus besucht werden. So lässt sich die berufliche Weiterbildung flexibel in den Alltag integrieren. Lange Anreisezeiten, Unterkunftskosten und hohe Ausbildungskosten für Präsenzunterricht, adé.

Maximale Flexibilität und höchste Qualität

Der E-Campus der Akademie kann von allen mobilen Endgeräten aus besucht werden, notwendig ist dafür nur der Zugang zum Internet. Im persönlichen Mitgliederbereich befinden sich hochwertige Lernvideos gut ausgebildeter Dozenten, welche die Lehrinhalte verständlich vermitteln. Zusätzlich bieten ausführliche Lernskripte und ein ausgeklügeltes Lernerfolgssystem mit Kontrollfragen nach jedem Kapitel maximalen Lernerfolg. Der Vorbereitungskurs zum Ausbilderschein kann am E-Campus im eigenen Lerntempo absolviert werden. Die Ausbildungsdauer ist demnach flexibel und variiert zwischen wenigen Tagen und einigen Wochen.

Weiterbildung in vielen Bereichen

Mit dem Vorbereitungskurs zum Ausbilderschein hat die OTL Akademie eine Schulung für angehende AEVO-Prüflinge entwickelt. Mit der Unterstützung von hochqualifizierten Dozenten werden Sie optimal auf die AEVO-Prüfung vorbereitet.

Neben dem Vorbereitungskurs zum AdA-Schein bietet die OTL Akademie zudem viele weitere Ausbildungen im Bereich Fitness & Ernährung, Hygiene und im Qualitätsmanagement an. Alle Ausbildungen vereint das innovative Konzept, das eine individuelle Ausbildung für die Lernenden ermöglicht.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.online-ausbilderschein.de.

bildungsdoc®-Handbuch:

bildungsdoc® beantwortet die häufigsten Fragen zu:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.