Voraussetzungen, um als Übersetzer zu arbeiten

Übersetzer – ein Beruf, der für hohe Kompetenz in zwei Sprachen steht

Der Übersetzer verfügt generell über einen Sprachschatz, der Allgemeinwissen genauso wie Fachwissen umfasst. Wenn ein Text in der Zielsprache dem Original möglichst genau entsprechen soll, dann ist diese Grundvoraussetzung unverzichtbar.

Eine Ausbildung zum Übersetzer ist in Deutschland – wie so oft in der Bildung – nicht einheitlich geregelt. Der Abschluss kann an einer Fachschule erworben werden oder durch ein Studium.

Sehr oft ist ein mittlerer Schulabschluss notwendig. Aber auch Nachweise über eine mehrjährige Berufstätigkeit werden verlangt. Wenn du als Übersetzer arbeiten möchtest, musst du eine mündliche und schriftliche Prüfung für Übersetzer absolvieren. Nach bestandenen Prüfungen darfst du dich „Staatlich anerkannte/r Übersetzer/in“ nennen.

Die Übersetzung ist ein Schlüssel zum internationalen Verständnis. Das Zeugnis über die bestandene Staatliche Prüfung eröffnet dir als Übersetzer neue berufliche Chancen. Die Anerkennung gilt bundesweit und ist eine Voraussetzung, um bei Gericht vereidigt zu werden.

Auch aufgrund zunehmender Globalisierung nimmt die Nachfrage nach qualitativ hochwertiger Übersetzung stetig zu. Es gibt in Deutschland einige namhafte Übersetzungsagenturen, die schon seit Jahren erfolgreich am Markt tätig sind.

Eine dieser Agenturen ist die Übersetzungsagentur Typetime aus Hamburg. Sie hat sich u.a. spezialisiert auf professionelle Fachübersetzungen verschiedener Bereiche in viele verschiede Sprachen – auch als beglaubigte Übersetzung. Die Übersetzungen kann der Kunde direkt im Übersetzungsbüro in Hamburg anfertigen lassen, aber er kann selbstverständlich alle Übersetzungen auch online beauftragen.

TIPP! Bist du als Fachübersetzer auf der Suche nach einer neuen Herausforderung, dann melde dich. Hier wirst du gebraucht! 

bildungsdoc empfiehlt zum Artikel – Infos, Hinweise & Tipps:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.