Webinarreihe: Lasst uns über Herzensangelegenheiten sprechen

Das, was den Menschen am meisten fehlt, um eigene Probleme zu lösen, ist in der Regel Distanz – Distanz zu anderen, aber auch zu sich selbst. Die eigenen Pläne, Wünsche und Beziehungen zu reflektieren und die richtigen Konsequenzen daraus zu ziehen, kann in einer schwierigen Phase eine fast unlösbare Aufgabe sein. Was also tun, um Beziehungen besser zu verstehen, Partnerschaften aus dem Alltagstrott zu holen oder endlich einen Kinderwunsch wahr werden zu lassen?

Die Online-Vortragsreihe der ALH gibt aus der Perspektive von Happiness-Training, Paarberatung und Naturheilkunde wertvolle Impulse, sich mit den Themen auseinanderzusetzen und dessen Herausforderungen im Alltag zu meistern.

Lieblingsmenschen

Die komplexe Verbindung zwischen Beziehungen und Wohlbefinden zu erkennen und verstehen; ein Bewusstsein dafür zu schaffen, wie wichtig Freunde, Partner und Familienmitglieder für den Alltag sind und wie gut sie der Gesundheit tun, ist ein wichtiger Schritt für eine wirkungsvolle Änderung. Die ALH liefert mit dem Vortrag „Lieblingsmenschen“ Fachwissen für ein nachhaltiges Verständnis von sozialen Beziehungen und deren Bedeutung, sowie Methoden, dieses Wissen zielführend und integrativ zu weiterzugeben.

Auf dem Weg zum wir

Insbesondere die Partnerschaft, in der eine ganz besondere Nähe zu einem anderen Menschen besteht, ist anfällig für Alltagsstress und -probleme. Häufig stellen Paare die Frage, wie sie die anfängliche Verliebtheit und die vielen positiven Gefühle in den Alltag übertragen können. Was für Antworten es darauf gibt und mit welchen Tipps und Strategien typische Problematiken vermieden werden können, erläutert der zweite Online-Vortrag der ALH Reihe mit dem Titel: „Auf dem Weg zum WIR“.

Herzenswunsch

Wenn in einer Partnerschaft dann irgendwann ein gemeinsamer Herzenswunsch – der Kinderwunsch – dazu kommt, dann ist das großgeschriebene WIR umso wichtiger. Nicht selten bleiben Kinderwünsche unerfüllt und eine schwierige Zeit steht bevor. Partner informieren sich gemeinsam über alle Optionen und nehmen jede praktische Unterstützung in Anspruch, um vollkommenes Glück zu erfahren. Der dritte Online-Vortrag der ALH-Reihe „Herzenswunsch“ führt für das Schicksal des unerfüllten Kinderwunsches Hilfe aus der Naturheilkunde auf.

Lasst uns über Herzensangelegenheiten reden

Offene Kommunikation, bewusster Umgang, gemeinsam Problematiken angehen, soziale Beziehungen als Quelle des Glücks …. klingt theoretisch ganz gut, ist aber in der Praxis umso schwerer umzusetzen. Ganz besonders, weil eben alles – von Freundschaften bis zum unerfüllten Kinderwunsch – emotionale Bedeutung hat. Manche können ganz einfach einen Schritt zurücktreten. Jenen, denen das bisher noch nicht gelungen ist, kann das Fachwissen aus Bereichen wie Happiness Training, Paarberatung und Naturheilkunde dabei helfen, sich bewusster mit Beziehungen und Herzenswünschen auseinanderzusetzen.

Die kostenfreie Online-Vortragsreihe der ALH-Akademie ist eine Möglichkeit, sich dieses Fachwissen anzueignen und bietet Interessierten damit die Chance, einen Perspektivwechsel vorzunehmen. Insbesondere aber auch Beratern aus den Fachbereichen können die Vorträge wichtige Ansätze, aktuelle Entwicklungen und neue Herangehensweisen vermitteln, die sie in der Praxis umsetzen können.

Herzensangelegenheit Lieblingsmensch: Lieblingsmenschen: Warum Beziehungen für unser Wohlbefinden so wichtig sind“ – 5. September von 18.00 – 19.30 Uhr

Herzensangelegenheit Beziehungs-Alltag: Auf dem Weg zum WIR: Typische Fallen im Beziehungs-Alltag – und wie Du besser damit umgehen kannst – 18. September von 18.00 – 19.30 Uhr

Herzensangelegenheit Kinderwunsch: Herzenswunsch: Unerfüllter Kinderwunsch – wirksame Hilfe aus der Naturheilkunde – 01.Oktober von 18.00 – 19.30 Uhr

Hier können Sie sich anmelden!

bildungsdoc®-Handbuch:

bildungsdoc® beantwortet die häufigsten Fragen zu:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.