Worauf es bei der Auswahl eines guten Zahnarztes in Regensburg ankommt

Worauf es bei der Auswahl eines guten Zahnarztes in Regensburg ankommtDie Suche nach einer passenden Zahnarztpraxis in Regensburg ist nicht einfach. Vor allem, wenn du neu in der Stadt bist, ist die Auswahl sehr groß und Hilfe nur schwer zu finden. Einen ersten Hinweis kann dir die Internetseite geben. Diese sagt dir, worauf der Zahnarzt seinen Schwerpunkt legt.

Moderne Zahnarztpraxen setzen auf digitales Röntgen. Für dich als Patienten hat das zwei Vorteile. Der Zahnarzt erstellt dreidimensionale Röntgenbilder. Diese bilden die Zähne genauer ab und ermöglicht ein frühzeitiges Erkennen von Krankheitsbildern. Noch wichtiger ist, dass durch diese Art des Röntgen die Strahlenbelastung deutlich geringer ist.

Immer mehr Zahnärzte setzen auf Laserbehandlung. Dadurch sind nicht nur nicht so groß. So muss der Patient (fast) keine Schmerzmittel nehmen. Besonders achten solltest du auf den Zahnersatz. Dieser besteht am besten aus Keramik.. Sehr wichtig ist außerdem die Beratung. Diese enthält einen genauen Behandlungsplan und natürlich die Kosten. In den meisten Fällen muss der Patient einen Teil der Kosten selbst tragen.

Prophylaxe mindestens so wichtig wie die Behandlung

Ein Punkt, der immer wieder sträflich vernachlässigt wird, ist die Prophylaxe. Viele Zahnärzte nehmen sich nicht mehr die Zeit, ihre Patienten umfassend über die richtige Zahnheilkunde zu beraten. Das lässt sich leider nicht direkt aus der Internetseite ersehen. Zwar können Foren hilfreich sein, doch noch wichtiger ist der direkte Kontakt mit dem Zahnarzt. Zur Prophylaxe gehört auch der regelmäßige Zahnarztbesuch. Darüber hinaus ist eine Beratung über die richtige Ernährung sinnvoll. Viele Patienten wissen nicht genau, wie richtiges Zähneputzen funktioniert. Ein guter Zahnarzt erklärt das anhand eines Modells. Außerdem erläutert er die Zahnreinigung mit Hilfe von Zahnseide.

Die professionelle Zahnreinigung ist zweimal im Jahr wichtig

Ein wichtiger Bereich der Prophylaxe ist die professionelle Zahnreinigung (PZR). Das hat mit normalem Zähneputzen wenig gemein. Selbst wer noch so gründlich putzt, kann nicht alle Beläge entfernen. Eine PZR solltest du zweimal im Jahr durchführen lassen. Leider ist das noch immer keine Kassenleistung. Die PZR führt eine speziell geschulte Fachkraft durch. Vor der ersten Behandlung wird mit dir ein umfassendes Gespräch geführt. Danach werden zunächst die oberflächlichen Zahnbeläge entfernt, danach die Zahnfleischtaschen und Zahnzwischenräume gereinigt. Selbstverständlich entfernt die Fachkraft auch die Zahnverfärbungen. Am Schluss poliert die Fachkraft die gereinigten Zähne und trägt zum Schutz des Zahnschmelzes ein hochkonzentriertes Gel auf, das Fluor enthält.

Wie hoch die Kosten genau sind, lässt sich nicht pauschal sagen, da das von deiner Versicherung abhängt. Hinzu kommt, dass die Kosten natürlich mit dem Aufwand steigen. Am besten ist es, du berätst dich zuvor mit deinem Zahnarzt. Dieser gibt dir eine verbindliche Auskunft, sodass du keine Überraschungen erlebst.

Die Zahnarztpraxis Dr. Tobias Werk in Regensburg ist Ihr Ansprechpartner für moderne Zahnheilkunde. Hier begrüßt sie ein geschultes und erfahrenes Praxisteam in modern ausgestatteten Praxisräumen. Dr. Tobias Werk und sein Team handeln mit dem Gedanken daran, die Lebensqualität ihrer Patienten, in Regensburg und Umgebung, im Alltag zu verbessern und ein strahlend weißes Lächeln bis ins hohe Alter zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.