Auszubildende und junge Fachkräfte: Do business – go London

Auszubildende und junge Fachkräfte: Do business – go LondonDie britische Wirtschaftswelt kennenlernen, „British English“ live erleben, einmal selbst im Trubel der Metropole London wohnen – die Gelegenheit hierzu bietet das dreiwöchige Weiterbildungsseminar „Doing Business in the English-Speaking World“.

Schon seit 2001 reisen Auszubildende und junge Fachkräfte aus kaufmännischen und gewerblich-technischen Berufen nach London, um am European College of Business and Management (ECBM) – der Bildungsakademie der Deutsch-Britischen Industrie- und Handelskammer – dieses Seminar zu besuchen. Nach erfolgreicher Teilnahme können sie verschiedene Weiterbildungszertifikate erwerben, darunter z.B. die Zusatzqualifikation „Kaufmann/frau International“.

Gefördert werden die Aufenthalte durch das ERASMUS +-Projekt TRANSDUAL der sequa gGmbH. Die Organisation des Kurses erfolgt durch das ECBM und die IHK Aachen.

Nächste Termine:

  • 27.09. – 17.10.2015

Anmeldung & weitere Informationen

Dr. Angelika Ivens
0241 / 4460 -352
angelika.ivens@aachen.ihk.de

Kaufmännische Ausbildung in Paris – mit Doppelabschluss

Wer Französisch schon in der Schule gut konnte und es auch später im Beruf sprechen will, der hat oft die Qual der Wahl: etwas mit Sprachen machen oder doch lieber die guten Berufsaussichten mit einer kaufmännischen Ausbildung sichern?! Die Duale deutsch-französische Ausbildung der IHK Aachen macht Schluss mit dem Zwiespalt.

Nach Abschluss der Ausbildung stehen dank des Doppelabschlusses alle Türen offen: Der deutsche Abschluss als Industriekaufmann/frau ermöglicht einen leichten Einstieg auf dem Arbeitsmarkt, das französische BTS Comptabilité/Gestion kann bei einem Studium zu einer Verkürzung der Studiendauer führen. Daher findet das Angebot bereits seit 1987 regen Anklang.

Die deutsch-französische Ausbildung läuft nach dem deutschen dualen System ab und ist vergütet. Für den Ausbildungsbeginn im Herbst 2015 sind noch Plätze frei!

Bewerbung & weitere Informationen

Dr. Angelika Ivens
0241 / 4460 -352
angelika.ivens@aachen.ihk.de

IHK Aachen – Ausbildung International

Die Initiative „Ausbildung International“ der IHK Aachen hat sich zum Ziel gesetzt, die grenzüberschreitende Mobilität in der beruflichen Bildung zu fördern. Daher engagiert die Kammer sich seit über 30 Jahren in zahlreichen Projekten mit diversen Partnern in Europa und weltweit.

Neben vielfältigen Aus- und Weiterbildungsprogrammen, wie z.B. einer Deutsch-Französischen Ausbildung und dem Intensivseminar „Doing Business in the English-Speaking World“, bietet Ausbildung International auch einen individuellen Beratungsservice für alle Akteure der beruflichen Bildung an.

Auszubildende und junge Fachkräfte, aber auch Unternehmen können sich bei der IHK Aachen in allen Fragen rund um ein Auslandspraktikum beraten lassen. Auch bei der Organisation des Praktikums steht Ausbildung International unterstützend zur Seite.

Kontakt & weitere Informationen

www.ausbildunginternational.de
Dr. Angelika Ivens
0241 4460 -352
angelika.ivens@aachen.ihk.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.