Bundeskongress: Schulpsychologen unter sich

Vom 12. bis 14. November 2014 findet in Landshut der diesjährige Bundeskongress für Schulpsychologen statt. Auf dem Programm stehen mehr als 60 Workshops und Kurzvorträge mit Themen von “Probleme beim Rechnenlernen” bis zu “Prävention depressiver Störungen im Kindes- und Jugendalter”.

Veranstaltet wird der Kongress von der Sektion Schulpsychologie des Berufsverbands Deutscher Psychologen. Schulpsychologen, die neu in ihrem Arbeitsfeld tätig sind, können sich auch beim parallel stattfindenden “Jungen Bundeskongress” anmelden, der ein extra auf sie zugeschnittenes Programm bietet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.