Bundeswettbewerb Fremdsprachen: Jetzt für die neue Runde anmelden

Beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen geht es nicht nur um Grammatik- und Vokabelwissen. Ebenso wichtig sind Offenheit, Kreativität und Lust am Argumentieren. In welcher Sprache sie antreten, entscheiden die Teilnehmer selbst. Die Auswahl ist groß – sie reicht von Englisch über Spanisch bis hin zu Altgriechisch.

Interessierte Schüler können sich bis 06. Oktober 2014 einzeln in der Kategorie SOLO oder als Gruppe in der Kategorie TEAM für den Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2014/15 anmelden. Mitmachen lohnt sich: Auf die Gewinner warten Stipendien der Studienstiftung des deutschen Volkes, Geldpreise und Sprachreisen. Was allen Teilnehmern sicher ist: Jede Menge Spaß und spannende Aufgabenstellungen, in denen sie ihre Fremdsprachenkenntnisse neu entdecken und entwickeln können – allein oder im Team.

Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen ist einer der traditionsreichsten Schülerwettbewerbe in Deutschland. Schon seit 1979 fördert er junge Leute, die Spaß an fremden Sprachen und Kulturen haben. Mehr als 15.000 Sprachtalente gehen jedes Jahr ins Rennen um den Bundessieg. Junge Menschen, die sich für fremde Sprachen begeistern, werden durch den Bundeswettbewerb Fremdsprachen gezielt gefördert. Schüler und Auszubildende können ihr Talent in verschiedenen Kategorien unter Beweis stellen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.