Cambridge Online-Spiel zum Englisch lernen

“Academy Island” dominiert seit Wochen die globalen Top five der Advergames Charts

Spielend Englisch lernen mit einem Online-Spiel, das ist die Idee von Cambridge ESOLs “Academy Island“. Eine Idee, die weltweit hervorragend ankommt. Laut Branchendienst Viral Group Ltd. ist “Academy Island” seit Wochen unter den Top Five der Advergames Charts. Advergames sind Online-Spiele, die von Institutionen oder Unternehmen gesponsert werden.

“Wir sind erfreut, wie gut das Spiel bei der Community ankommt und hoffen, dass noch mehr Englischlerner entdecken wie viel Spaß Vokabellernen machen kann”, sagt Manuela Richter von Cambridge ESOL.

Academy Island – Spielen mit Mehrwert

Der Spielaufbau ist denkbar einfach und Spaß und Lernerfolg sind groß. Die Spieler bewegen einen lustig animierten Alien durch verschiedene “Orte”. “Adjective Village”, “Noun Town” oder “Plural Town” – die Namen sind Programm, denn je nach Ortschaft werden beispielsweise Adjektive, Substantive oder der Plural trainiert. Mit seiner Spielfigur besucht man unterschiedliche Gebäude und bekommt dort verschiedene Aufgaben im Multiple-Choice-Verfahren gestellt. Schon beim Lösen der Aufgaben sieht man das Ergebnis, ein unmittelbarer Lerneffekt.

Entwickelt wurde “Academy Island” von Cambridge-ESOL-Experten gemeinsam mit den Spieleprofis der britischen Agentur Tamba aus London.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.