Die klügste Nacht des Jahres

Zum zwölften Mal laden wissenschaftliche Einrichtungen aus Berlin und Potsdam gemeinsam zur „Klügsten Nacht des Jahres“ ein, bei der du eine Region mit seiner einzigartigen Vielfalt und Dichte an Wissenschaftseinrichtungen hautnah erleben kannst.

Motto der Langen Nacht der Wissenschaften: „Feuerwerk im Gehirn“.

Insgesamt 73 Universitäten, Fachhochschulen, Forschungsinstitute und technologieorientierte Unternehmen öffnen am 2. Juni 2012 ihre Türen – so viele wie noch zuvor bei einer Wissenschaftsnacht!

Das umfangreiche Programm umfasst ein riesiges Themenspektrum:

  • Naturfreunde kommen auf ihre Kosten
  • Technikfreaks werden begeistert sein
  • Kulturfans erhalten bei zahlreichen geistes- und kulturwissenschaftlichen Angeboten geistige Nahrung
  • Gesundheitsinteressierte finden zahlreiche Ansprechpartner und Informationen
  • Veranstaltungen finden statt – zur Stadtentwicklung, Wirtschaft und sozialen Themen
  • u.v.m.

Einiges kann selbst erprobt werden, u.a. neue Fahrzeuge aus dem Bereich der Elektromobilität. Du kannst dich auf eine Entdeckungsreise durch die Wissenschaftslandschaft begeben, bei der du aus erster Hand erfährst, woran in der Region geforscht wird. “Kleine” ForscherInnen können bei  vielen Angeboten für Kinder erste Eindrücke sammeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.