Einfach Mathe aufholen in den Sommerferien

In den ersten Bundesländern in Deutschland und fast überall in Österreich und der Schweiz haben die Sommerferien begonnen! Die meisten von euch freuen sich nun auf mehrere Wochen ohne Schule, Tage am Badesee und Urlaubsreisen ans Meer. Wären da nicht die Zeugnisse gewesen. Leider hat es mit Sicherheit auch in diesem Jahr bei einigen wieder nicht zu guten Noten in Mathe und anderen Fächern gereicht. Wer mit einer 4 davon gekommen ist, hat noch einmal Glück gehabt. Bei manchen steht die Versetzung noch auf der Kippe. Sie müssen deshalb am Ende der Sommerferien zu Nachprüfungen

Leider hat es mit Sicherheit auch in diesem Jahr bei einigen wieder nicht zu guten Noten in Mathe und anderen Fächern gereicht. Wer mit einer 4 davon gekommen ist, hat noch einmal Glück gehabt. Bei manchen steht die Versetzung noch auf der Kippe. Sie müssen deshalb am Ende der Sommerferien zu Nachprüfungen, die über die Versetzung in die nächste Klassenstufe entscheiden. Ebenfalls vorsichtig müssen diejenigen sein, die in diesem Jahr große Probleme in Mathe hatten und für die im nächsten Schuljahr eine Abschlussprüfung ansteht. Hier hilft nur, in den Sommerferien den Rückstand aufzuholen.

Probleme in Mathe in den Sommerferien beheben.

  • Ihr wollt euch effektiv auf die Mathe-Nachprüfung vorbereiten?
  • Ihr habt im nächsten Schuljahr eine wichtige Abschlussprüfung und möchtet nach den Sommerferien ohne Rückstand in Mathe starten?

Dafür gibt es verschiedene Lösungen. In größeren Städten gibt es oft Ferienschulen, in denen man dann wochenlang jeden Tag Mathe lernt. Auch Lernreisen mit Schwerpunkt Mathematik oder Lerncamps werden immer häufiger angeboten. Das ist natürlich eine gute Art sich vorzubereiten, allerdings ist es 1. meist ziemlich teuer und 2. auch sehr zeitaufwendig.

Statt wochenlang im Mathe-Camp zu sitzen und Mathe zu lernen, könnt ihr mit Echt Einfach TV eure Probleme in Mathe problemlos von zu Hause angehen. Mit den Mathe-Videos, den interaktiven Mathe-Programmen und den vielen Mathe-Spielen könnt ihr alle Themen in kurzer Zeit lernen und Probleme lösen.

So lernt ihr effektiv Mathe in den Sommerferien:

1. Sucht euch den für relevanten Lernstoff aus, indem ihr eure Klassenstufe auswählt.

  • Bereitet ihr euch auf die Mathe-Nachprüfung vor, lernt ihr die Themen eurer aktuellen Klassenstufe und den Stoff aus dem vorherigen Jahr, um Rückstände aufzuholen.
  • Lernt ihr, um im nächsten Jahr besonders gute Mathe-Noten zu erreichen, wiederholt ihr am Besten euren aktuellen Lernstoff und schaut euch dann den Lernstoff vom nächsten Schuljahr schon einmal an.

2. Nehmt euch jeden Tag mindestens 30 Minuten Zeit zum Lernen. Schaut euch in dieser Zeit mindestens ein Video an und wendet das Gelernte dann gleich mit einer Übungsaufgabe oder den interaktiven Mathe-Programmen an.

3. Ihr müsst nicht unbedingt von zu Hause aus lernen. Wenn das Wetter gut ist, schnappt ihr euch euer Smartphone, euer Tablet oder euer Notebook und geht in den Garten oder in den Park, um dort mit Echt Einfach TV online Mathe zu lernen.

4. Ihr habt Freunde, die sich ebenfalls im Sommer auf die Nachprüfung in Mathe oder auf das neue Schuljahr vorbereiten? Lernt gemeinsam! Schaut euch zusammen die Lernvideos an und besprecht, ob ihr alles verstanden habt.

So werdet ihr euren Rückstand in Mathe in den Sommerferien auf jeden Fall aufholen und startet gut vorbereitet in das neue Schuljahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.