punkt-und-komma.net: einfaches sowie schnelles Lektorat und Korrektorat

Der Anbieter punkt-und-komma.net bietet einen einfachen und schnellen Service für die Korrektur der unterschiedlichsten Text-Arten. Die Leistungen und Preise des Unternehmens sind sehr übersichtlich gegliedert, sodass man immer eine gute Übersicht behält.

Die Leistungen des Unternehmens

Zu den Leistungen des Anbieters gehört neben dem Lektorat auch das Korrektorat der verschiedensten Texte. Ob einfacher Text, Werbe-Flyer oder wissenschaftliche Arbeit: das Unternehmen nimmt sich der geschriebenen Worte an und überprüft diese stichhaltig auf Grammatik, Rechtschreibung, Zeichensetzung, Tippfehler sowie vieles mehr. So kann man sicher sein, dass der jeweilige Text in jeder Hinsicht richtig ist.

Dementsprechend ergeben sich hier die verschiedensten Einsatzmöglichkeiten. Ob Service-Beschreibung des eigenen Unternehmens, Produktbeschreibungen für den Online-Shop, Hilfe bei einer wissenschaftlichen Ausarbeitung, einer Werbe-Broschüre oder eines privaten Textes: Wer auf “Nummer Sicher” gehen möchte, der kann seinen Text bei dem Unternehmen überprüfen lassen.

Service und Preise

Der Service des Unternehmens besticht durch seine schnelle Bearbeitung sowie die Einhaltung der Liefertermine und die festen Preise. Kunden müssen sich lediglich kurz anmelden, das betreffende Dokument hochladen und schon wird der jeweilige Auftrag bearbeitet. Das gilt für kürzere und für längere Texte.

Dabei ist die Preisstaffelung sehr übersichtlich nach Wortanzahl gegliedert. So fallen beispielsweise für das Lektorat bis 2.500 Wörter pro 250 Wörter lediglich 14,85 Euro an. Für das Korrektorat für bis zu 2.500 Wörter pro 250 Wörter muss man mit 5,50 Euro rechnen. Je nachdem, wie viele Wörter insgesamt überprüft werden sollen, fallen die Preise unterschiedlich aus. Dabei wird jedoch immer je 250 Wörtern gerechnet. Die Abrechnung erfolgt generell wortgenau. Lediglich bei kleineren Aufträgen, die unter 20 Euro ausmachen, kommt eine kleine Bearbeitungsgebühr von 3,50 Euro dazu. Nachberechnungen erfolgen dagegen lediglich in Ausnahmefällen.

Wer sich vorab über den Preis der Korrektur seines Textes unverbindlich informieren möchte, der kann das bereits auf der Startseite des Unternehmens erledigen. Dort gibt es eine Eingabemaske, in der ganz einfach der betreffende Text eingefügt wird. Anschließend kann zwischen Lektorat und Korrektorat gewählt werden. Danach ist auch schon der voraussichtliche Preis für den betreffenden Text ersichtlich. So erschafft man sich ohne Weiteres einen guten Überblick über die anfallenden Kosten. Ein weiterer besonderer Service des Unternehmens ist, dass beim eventuellen Übersehen eines Fehlers der Kunde, je nach individuellem Fall, hierfür eine Gutschrift angeboten bekommt.

Fazit

Eine gute Wahl: Korrektur der Rechtschreibung online durchführen lassen. Wer einfach und schnell ein Lektorat und/oder Korrektorat seines Textes wünscht, der kann sich getrost an das Unternehmen wenden. Neben der hervorragenden Leistung glänzt der Anbieter ebenfalls mit einem guten Service und einer günstigen, übersichtlichen Staffelung seiner Preise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.