ERASMUS – ab ins Auslandssemester

Studieren in Europa mit dem ERASMUS – Programm

  • Mit dem ERASMUS-Programm der EU wird die Mobilität der Studenten gefördert. Die meisten Fakultäten an deutschen Unis haben feste Verträge mit Partnerinstituten in Europa. Ab dem dritten Semester können sich Studenten für einen ERASMUS-Austausch von drei bis zwölf Monaten bewerben. Du zahlst an der Partner-Hochschule keine Studiengebühren und erhältst zusätzlich einen monatlichen Mobilitätszuschuss.
  • Viele Länder bieten vorbereitende Sprachkurse an.
  • Durch die Einführung eines europaweiten Punktesystems werden die im Ausland gemachten Scheine zu Hause anerkannt. Informationen gibt es beim Akademischen Auslandsamt deiner Hochschule bzw. Universität.
  • Auf Wishes findest du Antworten auf: Wie komme ich ins Ausland? Wo kann ich arbeiten bzw. studieren? Wishes unterstützt dich dabei, deine Wunsch-Uni schneller zu finden und bietet dir außerdem auch Informationen und Ratschläge zur Finanzierung und zur Unterbringung.

Erasmus Auslandsstudium

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.