Erfolgreiche Bewerbung – sei anders als die anderen

BewerbungstippsEine gute Bewerbung schreiben ist die Kunst, sich gekonnt zu präsentieren

In einem Pool von Bewerbungen herauszuragen, ist oft nicht leicht. Noch bevor überhaupt das erste Wort gelesen wird, kann ein Personaler die Mappe schon für schlecht befunden und abgetan haben. Wie kannst du das vermeiden?

Wie die Bewerbungsmappe gut ankommt

Es gibt Richtlinien, wie welche Dokumente gestaltet und angeordnet werden sollten bzw. müssen. Dazu gibt es unzählige Ratgeber online und in Print-Form. Es gibt aber auch  Tipps und Tricks, die du anwenden kannst, damit die Bewerbungsmappe einen positiven Eindruck beim Personaler hinterlässt:

  • Eine Präsentationsmappe für ein Vorstellungsgespräch muss äußerlich sauber sein. Das Material sollte stabil sein und den Postweg unbeschadet überstehen. Alle Dokumente müssen ohne Probleme hineinpassen. Möchtest du anders sein als die anderen, dann benutze keine 08/15-Mappe, sondern eine mit mehr Farbe und die Akzente setzt.
  • Eine Bewerbungsmappe sollte ein einheitliches Erscheinungsbild abgeben. Die Schriftart auf den Blättern, Zeilenabstände, Farbauswahl bei Schmuckelementen, Fotos und die Mappe selbst sollten aufeinander abgestimmt sein. Nur im Notfall Standardvorlagen aus dem Internet oder von Word verwenden, da mit Sicherheit auch andere Bewerber das gleiche Muster gefunden und eingesetzt haben. Designe also deine Vorlagen selbst oder stimme sie auf den Arbeitgeber ab (vielleicht in den Farben seiner CI). Benutze dazu einfach Bildbearbeitungsprogrammen, die du mit Anleitung im Internet findest.
  • Füge in deine Bewerbungsmappe nur die Zeugnisse und Zertifikate ein, die aktuell und relevant für deine Bewerbung sind – auch wenn du ein bewegtes Leben bisher hattest. Das kann Erwähnung im Lebenslauf oder auf einem extra beigefügtem Blatt finden.
  • Unbedingt vermeiden: Schnellhefter, zerknittertes Papier und „abgewinkelte Ecken“ sowie Klarsichtfolien. Das Druckbild darf nicht unprofessionell wirken und die komplette Bewerbungsmappe sollte nicht unangenehm riechen (z.B. bei Rauchern!).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.