Ergonomische Möbelsysteme für neue Herausforderungen des Schulalltags

In den letzten 20 Jahren haben sich die Unterrichtsformen teilweise stark verändert – und diese Veränderungen werden weiter gehen. Das hatte und hat natürlich auch Auswirkungen auf die Ausgestaltung von Schulräumen bzw. Bildungseinrichtungen. Leider konnte in dieser Hinsicht z.B. die Ausstattung der Schulen mit Sitzmöbeln und Tischen mit der rasanten Entwicklung nicht annähernd Schritt halten. Das Problem ist seit Langem bekannt. Lehrer und auch Eltern wünschen sich, dass Schulen dahingehend modernisiert werden. Der Wille ist da, muss also nur noch das nötige Geld besorgt werden. Hochschulen und Bildungseinrichtungen sind bezüglich Raummöblierung schon einen Schritt weiter, jedoch gibt es auch hier noch viel zu tun.

Im heutigen Schulalltag kommt es immer weniger vor, dass alle Schüler das Gleiche tun. Stattdessen lassen sich in einem Raum unterschiedliche pädagogische Konzepte nebeneinander umsetzen. Auch das Thema Inklusion, welches in Schulen umgesetzt werden muss, bringt teilweise gravierende Veränderungen mit sich. Der gemeinsame Unterricht von behinderten und nicht-behinderten Kindern stellt eine große Herausforderung dar und bedingt auch neue Schülerarbeitsplätze.

Die Möbelsysteme für Bildungseinrichtungen von ASS sind dabei ein professioneller Partner in Planung und Einrichtung. Sie reagieren auf diese Herausforderungen und bieten Schulen/Bildungseinrichtungen Lösungen an, mit denen die Raumstruktur immer wieder flexibel, einfach und schnell verändert werden kann, um die Konzentrationsfähigkeit zu verbessern und für mehr Abwechslung im Unterricht zu sorgen. Objektbezogene Beratungen zeigen Möglichkeiten auf, den Unterricht mit guter Schuleinrichtung und klugen Nutzungskonzept zu verbessern.

Auch schon bei Kindern in der Schule ist auf eine gesunde Sitz- und Lernhaltung zu achten, denn die Schüler sitzen heutzutage länger im Schulunterricht und bewegen sich auch deutlich weniger. Deshalb sind ergonomische Schulmöbel wichtig, die immer wieder für Abwechslung sorgen und zur Bewegung anregen. Höhenverstellbare Tische (auch mit Neigungsverstellung möglich) zum Sitzen und zum Stehen sind ein guter Schritt in die richtige Richtung. Die Schüler und spätere Erwerbstätige werden so mit einer besseren Gesundheit „ausgestattet“!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.