Neues Portal: Europäische Agenda für Erwachsenenbildung

Die Europäische Agenda für Erwachsenenbildung verfolgt das Ziel, die Rolle der Erwachsenenbildung in Europa zu stärken. Die in der NA beim BIBB angesiedelte Nationale Koordinierungsstelle informiert über Ziele, Themen und aktuelle Entwicklungen – jetzt auch auf ihrem eigenen Portal.  

Erwachsenenbildung spielt bei der Umsetzung der Strategie “Europa 2020” eine bedeutende Rolle. Dabei sollen vor allem gering qualifizierte und ältere Arbeitnehmer durch individuelle Angebote die Möglichkeit erhalten, an Lernprozessen teilzunehmen und ihre Fähigkeiten zu verbessern. Ziel ist es dabei, Wege zur gesellschaftlichen Teilhabe zu ebnen.

Nationale Schwerpunkte in Deutschland

Diese aus der übergeordneten Strategie „Europa 2020“ abgeleiteten prioritären Themen bilden den Rahmen für nationale Prioritätensetzungen.

In Zusammenarbeit mit dem nationalen Begleitausschuss wurden zwei Schwerpunkte für die Umsetzung der Europäischen Agenda für Erwachsenenbildung  bis Ende 2014 in Deutschland festgelegt.

Beide Themen spiegeln sowohl aktuelle nationale bildungspolitische Prioritäten als auch thematische Schwerpunkte der europäischen Agenda Erwachsenenbildung wider:

  • Demografischer Wandel – Aktives Altern
  • Grundbildung – Alphabetisierung 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.