Finanzjongleure sollen in Hochschulen investieren

Zukunftspläne für britische Universitäten

Die britischen Universitäten haben aufgrund strikterer Einwanderungsbestimmungen Nachwuchssorgen. Hochschulminister David Willetts stellte deshalb Ende Juni einen Plan vor, um das Problem zu lösen.

“Unsere Universitäten sind eine internationale bekannte Marke” sagte er und forderte die Hochschulen auf, internationale Niederlassungen zu gründen.

Für die schwierige Finanzierung einer solchen Expansion hatte der Minister bereits einen Vorschlag: “Ich weiß, dass Banken wie Goldman Sachs sehr interessiert dran sind, eine Finanzierung sicherzustellen.” Die Bank soll Investoren finden, die die Errichtung von Hochschulen im Ausland ebenso finanzieren, wie dei Einrichtung von Fernstudiengängen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.