Förderung von Hochschulen

Hochschulen, die den Studienbeginn besser gestalten wollen, können sich für das Programm “Innovative Studieneingangsphase” bewerben.

Die Heinz-Nixdorf Stiftung und der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft wollen mit diesem Programm Konzepte fördern, die unterschiedlichen Studienanfängern den Start ins Studium erleichtert.

Bewerben können sich alle staatlichen und staatlich anerkannten Hochschulen mit jeweils einem Antrag pro Hochschule. Die fünf besten Konzepte werden von Juli 2014 an zwei Jahre lang mit bis zu 250.000 € gefördert.

Bewerbungsschluss ist der 10. Februar 2014.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.