Geförderte Fortbildung in Mexiko – Bewerbungsschluss 10. November 2013

Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) unterstützt Arbeitskräfte, die in Mexiko eine praxisorientierte Fortbildung machen möchten.

Die Teilnehmer erhalten ein Stipendium von rund 500 € pro Monat für ein einjähriges Praktikum in einer mexikanischen Firma oder Institution. Die GIZ unterstützt die Teilnehmer bei der Organisation und Vorbereitung des Auslandsaufenthalts. Den Praktikumsplatz musst du dir selbst organisieren.

Bewerber müssen ein Hochschulstudium etwa aus den Bereichen Umweltpolitik, Regionalwissenschaften Lateinamerikas, Internationale Beziehungen, Wirtschaft, Tourismus, Architektur, Soziologie oder Recht haben. Sie sollten nicht älter als 35 Jahre sein und gut Spanisch sprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.