Grenzenlos reisen – auch grenzenlos versichert?

Wenn du dich länger als drei Wochen ununterbrochen im Ausland aufhältst, dann benötigst du einen weitergehenden Auslandsschutz. Dies ist der Fall bei Weltreisen oder Auslandsaufenthalten im Rahmen eines Praktikums, einer Geschäftsreise oder einer Bildungsreise, z.B. als Student, Au Pair, Sprachschüler, beruflich Entsandter oder Expatriate. Der Auslandskrankenschutz sollte immer auf deine individuellen Bedürfnisse angepasst sein. Beachte dabei auch den Sonderstatus der NAFTA-Länder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.