Innovationsworkshop für spritzige neue Ideen

Innovationsworkshop für spritzige neue IdeenDie Welt verändert sich ständig – es vergeht kein Tag, an den nicht neue Produkte und Ideen auf den Markt kommen. Wer in dieser Welt bestehen will, kommt ohne regelmäßige Innovationen nicht aus. Denn die Kunden und Geschäftspartner erwarten heute selbst von kleinen und lange etablierten Unternehmen immer wieder neue, kreative Ideen.

Innovationen lassen sich planen

Innovationen – das sind spritzige neue Ideen, die plötzlich auftauchen und das Potential in sich bergen, ganze Wirtschaftszweige umzukrempeln und neue Märkte zu erfinden. Beispiele wie das Smartphone und das Tablet haben in den letzten Jahren sogar gezeigt, dass durch eine geniale Innovation sogar die gesamte Gesellschaft nachhaltig verändert werden kann. Sicherlich gehören dazu Zufall und das notwendige Quäntchen Glück. Doch tatsächlich lassen sich Innovationen regelrecht planen – zumindest kann jedes Unternehmen ein Umfeld schaffen, in dem Innovationen gut entstehen und gedeihen können.

Mit unserem Innovationsworkshop machst du den ersten Schritt. Im Laufe des Workshops wirst du lernen, wie du kreative Methoden entwickeln kannst, die kreative Ideen fast von selbst entstehen lassen. Damit die Ideen auch in der Umsetzung erfolgreich sind, lernst du schließlich, wie du in deinem Unternehmen einen individuellen Innovationsmanagement-Prozess anstoßen kannst.

Dein Innovationsworkshop im denkubator

  • Der Innovationsworkshop im denkubator basiert auf jahrelanger Erfahrung bei der Begleitung von Innovationsprozessen.
  • Unsere Mitarbeiter verfügen über jahrelange Erfahrung.
  • Zusammen mit dir und deinem Team entwickeln wir während des Workshops unternehmensspezifische Trendreports und individuelle Businessstrategien, die dein Unternehmen zum Erfolg führen.
  • Im Workshop entstehen innovative Konzepte, im Anschluss am Workshop helfen wir bei der Implementierung der neuen Ideen in den Unternehmensalltag.

New Thinking

Ein wesentlicher Schlüssel zum Erfolg ist dabei das New Thinking-Konzept. Denn bei einer Innovation ist es oft keine gute Idee, darauf zu warten, bis der richtige Gedanken vom Himmel fällt. Das kann dauern – und wenn es dann mal einen guten Gedanken gibt, gibt es sofort auch eine Reihe von Bedenkenträgern, die genau erklären können, warum es nicht funktioniert – so ist Innovation unmöglich und zum Scheitern verurteilt.

Besser ist es, Altes und Bewährtes neu zu denken und mit neuen Gedanken an alte und bekannte Aufgaben heranzugehen. Was kann man anders machen? Das ist die Grundfrage.

Wer sich auf das Experiment einlässt, Altes in Frage zu stellen, wird mit dem Innovationsworkshop bald neue Ideen erzeugen, die sich sehr effektiv umsetzen lassen. Viele Unternehmen haben von unserer Methode profitiert. Sie sind bestens aufgestellt für die Innovationen der Zukunft. Du kannst auch dabei sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.