Internationale MBA- und Master-Messen auf Deutschlandtour

Top Business Schools und Universitäten stellen Ihre MBA- und Masterprogramme vor

International führende Business Schools und Universitäten präsentieren ihre Studienprogramme wieder auf der QS World MBA Tour sowie auf der QS World Grad School Tour.

Wer sich für ein MBA-Studium interessiert kann die Messe in München am 24. Oktober und in Frankfurt am 26. Oktober besuchen. Die Mastermesse findet in Frankfurt am gleichen Tag statt und kommt zusätzlich erstmals auch nach Köln am 24. Oktober. Besucher können sich vorab auf TOPMBA oder TOPUNIVERSTITIES anmelden und erhalten somit freien Eintritt zu den Veranstaltungen.

Wer seine Karriere auf das nächste Level bringen will, stellt sich nach dem Bachelor oder spätestens nach mehreren Jahren Berufserfahrung die Frage eines weiterführenden Studiums.

Studieninteressierte können sich nun auf gleich zwei internationalen Studienmessen über alle Möglichkeiten informieren. Während auf der QS World MBA Tour renommierte Business Schools alle Informationen über den „Master of Business Administration“ (MBA) vermitteln, stehen auf der QS World Grad School Tour Universitäten aus aller Welt Rede und Antwort zu einer breiten Auswahl an Masterstudiengängen.

Die QS World MBA Tour ist die weltweit größte Serie an MBA-Informationsmessen. Wer also derzeit überlegt, ein MBA-Studium zu beginnen, hat auf der Messe die Möglichkeit, viele der weltweit führenden Business Schools persönlich zu treffen. Zulassungsbeauftrage von unter anderem der University of Chicago – Booth School of Business, Mannheim Business School, IESE, ESMT und der University of Oxford (Said) beantworten dabei alle Fragen rund um das Thema MBA und informieren über Inhalte, Bewerbung und Karrieremöglichkeiten.

Wer noch nicht über mehrere Jahre Berufserfahrung verfügt, eher theoretische Managementgrundlagen erlernen möchte oder eine andere Fachrichtung anstrebt, ist mit einem Masterstudium gut beraten. Besonders ein Auslandsstudium bringt persönliche Lebenserfahrung mit sich und kann zudem den eigenen Lebenslauf nochmals aufwerten. Neben Frankfurt, wo die Messe parallel zur MBA-Veranstaltung stattfindet, kommt die Tour erstmals auch nach Köln. Mit dabei sind auch einige der führenden Managementschulen Europas wie zum Beispiel HEC Paris, Imperial College und EDHEC. Desweiteren präsentieren Hochschulen wie die City University Hong Kong oder die UA Barcelona Kurse aus vielseiteigen Fachgebieten.

Um Bewerber bei der Studienfinanzierung zu unterstützen, können sich die Besucher der Messen auf Stipendien bewerben, die vom Veranstalter in Kooperation mit den ausstellenden Hochschulen vergeben werden. Abgerundet wird das Tagesprogramm durch verschiedene Forumsdiskussionen und Vorträge. Der Eintritt zu den Messen ist mit vorheriger Anmeldung frei.

Termine:

QS World MBA Tour 
München – Donnerstag, den 24. Oktober
Kempinski Hotel Vier Jahreszeiten
Maximilianstraße 17, 80539 München
17:00 – 21:00 Uhr

Frankfurt – Samstag, den 26. Oktober
Congress Center
Ludwig-Erhard-Anlage 1, 60327 Frankfurt
13:00 – 18:00 Uhr

QS World Grad School Tour 
Köln – Donnerstag, den 24. Oktober
Hilton Hotel
Marzellanstraße 13-17, 50668 Köln
15:30 – 20:00 Uhr

Frankfurt – Samstag, den 26. Oktober
Congress Center
Ludwig-Erhard-Anlage 1, 60327 Frankfurt
12:30 – 17:00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.