Karriere – Berufsbegleitende Studiengänge im Visier

Immer mehr Menschen ist eine gute und erfolgreiche Karriere sehr wichtig.

Des Weiteren wird es in den letzten Jahren immer beliebter, sich neben dem Beruf weiterzubilden. Um ein solches Ziel zu erreichen, ist ein berufsbegleitender Bachelor, ein Duales Studium oder ein Master die ideale Lösung. So sind Studium und Beruf aufeinander abgestimmt.

Duales Studium

Das Duale Studium ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden, da es eine echte Alternativ zu einem Vollzeitstudium ist. Hierbei werden die theoretischen Vorlesungen an der Hochschule oder Uni mit den Praxisphasen in den einzelnen Unternehmen kombiniert. Dabei bieten die verschiedensten Fachrichtungen und Unternehmen ein solches Duales Studium an. Die Studierenden schließen mit den jeweiligen Unternehmen einen Ausbildungsvertrag ab.

Zu den Vorteilen gehört hier, dass die Studierenden von Anfang an Praxiserfahrungen sammeln können und der Arbeitgeber sogar eine monatliche Vergütung zahlt. Doch diese Art von Studium hat auch einen großen Nachteil, denn die Belastung ist hierbei enorm. Neben einem Bachelorstudiengang werden auch gute Leistungen im Unternehmen verlangt. In der Regel verbringen die Studierenden alle drei Monate im Betrieb. die restliche Zeit ist der Studierende im Unternehmen.

Berufsbegleitendes Studium

Die Hochschule Allensbach bietet ein solches berufsbegleitendes Studium als Duales Studium in der Form eines Fernstudiums an. Dies bietet sich vor allem gut für Unternehmen an, die Ihre zukünftigen Mitarbeiter selber ausbilden wollen. Hierbei erfolgt das Studium in der Regelstudienzeit von sechs Semester. Gleichzeitig sind die Studierenden im Betrieb tätig und absolvieren ihr Studium nebenberuflich. Dabei sorgt die Firma dafür, dass die Studierenden gut bereut sind und im Unternehmen gefördert werden.

Master berufsbegleitend

An der Hochschule Allensbach kann ein Studium neben dem Beruf aufgenommen werden. Der Vorteil bei einem solchen Master berufsbegleitend ist, dass der Start des Studiums flexibel beginnen kann. Auf diese Weise können die Studierenden, ihr Studium optimal an ihren Beruf anpassen. So kann das Lerntempo individuell bestimmt werden. In erster Linie handelt es sich hierbei um ein Fernstudium.

Der Vorteil an diesem Fernstudium ist jedoch der, dass an der Hochschule Allensbach Präsenzseminare zum berufsbegleitenden Studium gehören. Innerhalb dieser Seminare wird das Wissen vertieft und die Studierenden werden auf die Prüfungen vorbereitet.

Ein weiterer Vorteil dieser Seminare ist, dass die Studierende Kontakt zu ihren Kommilitonen haben. So können die einzelnen Studenten sich untereinander austauschen und sich bei ihrem Studium helfen. In der Regel erfolgen Fernseminare nur durch Online-Vorlesungen und ohne Kontakt zu Dozenten und Kommilitonen. Dadurch kann der Studierende schnell den Bezug zum Studium verlieren und aufgeben. Dies ist bei dem berufsbegleitenden Fernstudium der Hochschule Allensbach nicht der Fall.

One thought on “Karriere – Berufsbegleitende Studiengänge im Visier

  1. Das Studium an der Allensbacher Uni ist klasse und passt perfekt zu mir. So kann ich Job/Familie und Karriere unter einen Hut bringen. Ich bin sehr zufrieden und kann das Studium weiterempfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.