Studien- und Berufsorientierung für Schüler im Großraum Leipzig

Karrieremesse BWL, Medizin, Informatik, Jura und Germanistik – in den Top 10 der beliebtesten Studiengänge tummeln sich die „üblichen Verdächtigen”. Aber was genau studiert man da überhaupt – und noch wichtiger: Was wird man damit?

Diese Frage stellen sich auch angehende Azubis: Die Ausbildungen zum Einzelhandelskaufmann, Kfz-Mechatroniker und Bankkaufmann liegen laut Umfragen voll im Trend. Aber was erwartet Nachwuchskräfte in diesen Berufen eigentlich?

Antworten auf diese Fragen liefert die Karrieremesse  Stuzubi – bald Student oder Azubi. Am Samstag, 22. März 2014, informieren Universitäten, Hochschulen, Akademien, Öffentliche Institutionen sowie regionale und bundesweite Unternehmen von 10-16 Uhr in der Red Bull Arena in Leipzig über ihre Ausbildungs- und Studienangebote. Der Eintritt ist frei. Eingeladen sind Abiturienten und Schüler mit Mittlerem Abschluss.

Hochschulen und Unternehmen stellen ihre Angebote vor

Nicht nur die Klassiker aus den Top 10 sind auf der Stuzubi vertreten. Die Universität Leipzig bietet neben Medizin, Rechtswissenschaften und Sprachwissenschaften auch echte „Orchideenfächer“ an, z.B. Sorabistik. Ebenso die anderen Universitäten und Hochschulen wie die Technische Universität Chemnitz oder die FOM Hochschule für Ökonomie & Management.

Auch die Ausbildungs- und Studienangebote von Unternehmen und Institutionen wie die Polizei Sachsen, Hewlett-Packard GmbH, Allianz Deutschland AG Leipzig, Sixt College GmbH oder HypoVereinsbank sind vielseitig.

Zusätzlich findet ein ganztägiges  Vortragsprogramm mit hilfreichen Tipps statt, etwa zum Thema „Wie finde ich den passenden Ausbildungsplatz oder Studienplatz?“.

Besondere Aktion: Photobooth-Event

Ein persönliches Souvenir bekommen Messebesucher am Stand von Photobooth-Event. Mit verschiedenen Requisiten können sich Schüler vor originellen Motiven fotografieren lassen und es direkt auf Facebook posten. Etwas zu gewinnen gibt es beim großen Stuzubi-Gewinnspiel: eine zweiwöchige Sprachreise, tolle Sachpreise und 500 Euro für einen Abschlussjahrgang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.