Kernkompetenz Sprachenlernen

Die Welt wächst zusammen und es wird immer wichtiger – ob in der Ausbildung oder im Beruf – Fremdsprachenkenntnisse zu haben.

Wer Sprachen spricht, hat bessere Chancen im Beruf und die Möglichkeit, weltweit zu agieren. Es gibt viele Möglichkeiten Sprachen zu erlernen, doch die beste ist immer noch, die Sprache in dem Land zu lernen, wo sie gesprochen wird.

Der Sprachanbieter ESL ist ein kompetenter Partner, wenn es darum geht, Kurse und Programme auf höchstem Niveau zu organisieren. Der Schweizer Anbieter ist weltweit vertreten und bietet 200 Destinationen in 40 Ländern an.

Ob in einer lebendigen Großstadt oder in einem kleinen idyllischen Ort, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Die Teilnehmer können individuell wählen – zwischen Kurstypen, Kursorten und der Unterkunftsart. Es gibt Sommercamps für Jugendliche, Spezialangebote für Geschäftsleute, Lehrerfortbildungen, Familienangebote und Langzeitsprachreisen. Neu im Angebot ist jetzt einen Sprachkurs als Bildungsurlaub zu machen, der am Ende mit einem Teilnehmerzertifikat belohnt wird.

Die Sprache, die weltweit am meisten gesprochen wird, ist natürlich Englisch. An ihr kommt heute keiner mehr vorbei. Sie gehört zu den Kernkompetenzen die überall verlangt werden. ESL hat jetzt ein besonders attraktives Angebot für Jugendliche zwischen 14 – 17 Jahren – Sprachkurse in New York. In der Stadt, die bekanntlich niemals schläft.

Neben der Vertiefung der Sprachkenntnisse lernst du in einem Auslandsaufenthalt auch noch andere Fähigkeiten, wie Selbstständigkeit und internationale Kompetenz. Du bist mit Leuten aus aller Welt zusammen, lernst fremde Kulturen kennen, knüpfst weltweite Kontakte. In unserer heutigen globalisierten Welt gewinnen diese Aspekte immer mehr an Bedeutung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.