Klima-Camp an der Waterkant erfolgreich abgeschlossen

Erstmals öffnete das Klima-Camp in Bremerhaven seine Pforten. Fünf Wochen lang erforschten und erfragten sich Kinder zwischen 8 und 14 Jahren durch die Themenpalette des Klimas – in Verbindung mit Englischunterricht.

  • Wie entsteht das Wetter?
  • Woher kommt der Wind?
  • Und wie sieht es eigentlich mit dem Klimawandel aus?
  • Und was heißt das alles auf Englisch?

In Kooperation mit dem Klimahaus® Bremerhaven 8°Ost wurden verschiedene Aktivitäten organisiert. Vormittags wurden die Kids in Englisch trainiert, nachmittags wurde ein Wetterbericht gemacht, verschiedene Klimazonen nachempfunden oder während einer GPS-Rallye die Stadt erkundet.

Für neugierige Kids war das Klima-Camp genau das richtige: Endlich wurde auf ihre Fragen eingegangen und alle sind wohlbehalten und um einiges schlauer nach Hause zurückgekehrt.

Für den Veranstalter heißt das: Aus dem Erfolg des Camps Laune für die nächste Saison ziehen. Die nächsten Schlauberger finden mit Sicherheit ihren Weg nach Bremerhaven!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.