Kompetenzen erhöhen durch Klassenfahrten

Klassenfahrten sind nicht nur ein beliebter Ausgleich des täglichen Schulstresses.

Nein, viel mehr nutzen sie der Erweiterung verschiedener Kompetenzen. Sie fördern den Zusammenhalt der Gruppe und dienen in Sachen Bildung und Erziehung. Für viele Schüler wie auch Lehrer ist so eine Klassenfahrt ein absolutes Highlight. Für die meisten Schüler ist es wohl die erste Reise ohne ihre Eltern. Durch das geschulte Lehrpersonal wird dennoch die nötige Sicherheit gewährleistet. Leider nimmt trotzdem die Zahl der Klassenfahrten immer mehr ab.

Dabei spricht der pädagogische wie auch soziale Aspekt deutlich für eine Reise. Das Verhältnis zwischen Lehrer und Schüler wird durch eine andere Umgebung, als der Schule, wesentlich besser. Lehrer haben so die Möglichkeit auf persönliche Gespräche einzugehen. Konflikte können besser aus dem Weg geschafft werden und der Auslöser kann aus einer völlig neuen Sichtweise betrachtet werden. Besonders der soziale Aspekt wie auch der Spaßfaktor sollte bei einer gelungenen Klassenfahrt nicht zu kurz kommen. Die Schüler können durch selbstständiges Handeln neue Fähigkeiten und Charaktereigenschaften entwickeln. Es wird ihnen ermöglicht, in bestimmten Situationen Verantwortung zu übernehmen und ihre Teamfähigkeit unter Beweis zu stellen.

Damit werden soziale Kompetenzen gestärkt und man lernt einen verantwortungsvollen Umgang miteinander. Auch Lehrer können aus diesen gruppendynamischen Prozessen ganz neue Kenntnisse ziehen. Die Klasse bekommt ein besseres Blickfeld für ihre Umwelt, als es in der Schule möglich wäre. Dadurch wird einem auch ein ganz anderer Lernprozess ermöglicht. Ein Lernen mit allen Sinnen, das nicht von Lehrern vorgegeben wurde. Somit ist es auch nachrangig wohin die Reise geht.

Es muss nicht immer eine teure Sprachreise nach London oder Paris sein. Es reicht schon eine andere Umgebung, um ein neues und vielseitiges Lernen zu ermöglichen. Als immer beliebteres Ziel für Klassenfahrten gilt Prag. Es bietet eine Vielzahl an guten Möglichkeiten für Schulen und hinkt Städten wie London oder Paris in nichts hinterher. Auch das außergewöhnliche kulturelle Angebot zeichnet Prag aus. Zahlreiche Museen und Ausstellungen bis hin zum vielfältigen Nachtprogram. Eine Fahrt nach Prag zahlt sich somit auf jeden Fall aus. Der größte Pluspunkt einer Klassenfahrt nach Prag ist wohl der finanzielle Aspekt. Für viele Familien sind große Klassenfahrten einfach nicht leistbar. Besonders wenn man mehrere schulpflichtige Kinder hat und jedes Jahr eine Klassenfahrt auf dem Programm steht. Da sind nähere Alternativen eine gute Möglichkeit, jedem Kind eine tolle Klassenfahrt zu finanzieren.

Klassenfahrten können schon ab der Grundschule problemlos möglich sein. Wichtig für die Akzeptanz einer Klassenfahrt ist die Initiative der Schüler. Alle Schüler können sich an der Planung des Ausfluges beteiligen. Auch neu entstandene Klassen können ruhig den Mut für eine Klassenfahrt aufbringen. Gerade wenn sich eine Gruppe neu gebildet hat, trägt eine Klassenfahrt für ein schnelles und besseres Kennenlernen bei. Natürlich muss auch das nötige Lehrpersonal bereit sein, Verantwortung für die Schüler zu übernehmen. Bei neu gebildeten Klassen sollte im Vorhinein über das entsprechende Verhalten und die Regeln gesprochen werden.

Zusätzlich bietet das Internet zahlreiche Portale für den Vergleich verschiedenster Ausflugsziele. Auch Hilfe für die nötige Planung und Organisation wird ausreichend geboten. Auslandsreisen werden oftmals vom Anbieter organisiert. Einige Unternehmen haben sich auf Auslandsreisen für Schulen spezialisiert und nehmen einem somit die meiste Arbeit ab. Für die Finanzierung sollte sich der zuständige Lehrer informieren. Auch dafür gibt es jede Menge an Information auf den verschiedenen Webseiten zu finden.

One thought on “Kompetenzen erhöhen durch Klassenfahrten

  1. Danke, dass Sie erwähnt haben, wie Klassenfahrten einen anderen und neuen Lernprozess für Schülerinnen und Schüler ermöglichen können, der alle Sinne einbezieht. Meine Schwester hat gerade einen Job als Lehrerin bekommen und versucht, sich lustige Aktivitäten für ihre Klasse auszudenken. Ich werde ihr vorschlagen, mehr über Klassenfahrten zu erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.