Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. – für Studierende und Doktoranden

Talente entdecken und fördern, unabhängig von Herkunft und Nationalität

Das ist der Anspruch der Begabtenförderung der Konrad-Adenauer Stiftung. Gefördert werden engagierte Studierende an Universitäten und anderen Hochschulen.

Die Unterstützung ermöglicht ein finanziell sorgenfreies Studieren. Gleichzeitig wird ein spannendes Seminarprogramm und individuelle Beratung angeboten. Weiterhin werden Praktika und Kontakte vermittelt und die Stipendiaten werden beim Berufseinstieg begleitet.

Studierende, deren Eltern nicht studiert oder ausländische Wurzel haben, sind herzlich willkommen.

Die Regelförderzeit beträgt 48 Monate und der Förderbetrag beträgt 150 bis 1.050 € pro Monat. Voraussetzungen für ein Stipendium sind:

  • Überdurchschnittliche Noten
  • Engagement in Gesellschaft und Politik
  • Identifikation mit christlich-demokratischen Werten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.