Mach mit beim Naturschutz in Südafrika – mitten im afrikanischen Busch

Das südliche Afrika, speziell das Grenzgebiet zwischen Südafrika und Botswana, ist ein ursprüngliches und wildreiches Land, vielerorts geprägt von endloser Weite. Projects Abroad arbeitet im Naturreservat Kwa Tuli am Limpopo-Fluss, etwa 6 Stunden nördlich von Johannesburg (Südafrika). Wir bieten dir die Möglichkeit, an unserem Naturschutzprogramm teilzunehmen, um mit Hippos, Giraffen, Antilopen, Löwen, Hyänen zu arbeiten – mitten im südafrikansichen Busch. Keine Angst, unsere qualifizierten Mitarbeiter sorgen für deine Sicherheit.

Wenn du die Natur liebst, dich für Tiere und Tierschutz interessierst, dann bist du in Kwa Tuli genau richtig: Du beteiligst dich etwa an Studien über Elefanten oder Giraffen, beobachtest nachtaktiveTiere, liest Spuren oder sorgst dafür, dass die natürlichen Wasserlöcher für die Tiere in gutem Zustand bleiben. Alle Beobachtungen werden wissenschaftlich ausgewertet und an andere Naturschutzgruppen weitergeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.