Nach dem Abi: Mit Work and Travel in die Welt

Ab einem bestimmten Alter packt viele Jugendliche das Fernweh. Sie wollen etwas von der Welt und sich selbst entdecken und auf eigenen Beinen stehen. Was liegt also näher, als die Koffer zu packen. Doch die große Frage ist, wie soll ich meine Pläne verwirklichen?

Work & Travel-Angebote bieten eine Vielzahl von unterschiedlichen Programmen. Du musst nur das richtige für dich auswählen. Work and Travel Programme gibt es in allen Ländern, in denen es ein Visum gibt, das dir erlaubt, dort befristet zu arbeiten. Beachte aber, dass du nur zum Arbeiten berechtigt bist, wenn du zwischen 18 und 30 Jahre alt bist (Kanada: bis 35). Ansonsten erhältst du kein Working Holiday-Visum, welches du dafür benötigst.

Work and Travel planen mit einem professionellen Veranstalter

Ist das geplante Work and Travel-Abenteuer dein erster großer Auslandsaufenthalt, dann lass dich von einen professionellen Work and Travel Veranstalter unterstützen. Das gibt dir ein Gefühl von Sicherheit. Bei professionellen Veranstaltern zahlst du einen Pauschalbetrag für ein bestimmtes Leistungspaket, welches bei den verschiedenen Veranstaltern recht unterschiedlich sein kann. Im Leistungspaket enthalten sind i.d.R. die Organisation der Reise und die Visum-Beschaffung. Die Veranstalter helfen dir weiterhin bei der Eröffnung eines Kontos im Gastland und bei der Job- und Unterkunftssuche. Sie sind für dich die erste Anlaufstelle, wenn du noch einen Sprachkurs vor Ort besuchen willst (musst) bzw. Fragen oder Probleme hast.  

Work and Travel allein planen und organisieren

Auch Work and Travel kannst du selbst planen, organisieren und durchführen. Nur solltest du dir dafür genügend Zeit nehmen. Bist du dir noch nicht sicher, welcher Planungsweg (Organisation oder selbst) für dein Work and Travel-Abenteuer der richtige ist, dann mach am besten den Work and Travel-Test, den du hier auch findest.

Wenn du also nach dem Abi lieber erst einmal ins Ausland starten willst, weil du neue Erfahrungen suchst, ist Work and Travel eine gute Entscheidung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.