Mitarbeiten in einem internationalen Team

Bei der Europäischen Organisation für Kernforschung CERN in Genf können Hochschulabsolventen an dem Pilotprojekt “Technician Training Experience” (TTE) ein oder zwei Jahre in einem internationalen Team mitarbeiten.

Bewerben können sich Absolventen aus den Fachrichtungen Elektromechanik, Elektronik oder vergleichbaren Studiengängen mit höchstens vier Jahren Berufserfahrung und Grundkenntnissen in englischer oder französischer Sprache.

Bewerbungsschluss ist der 13. Dezember 2013.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.