Neue Partnerhochschule der EBS Law School in Irland: University College Dublin School of Law (UCD School of Law)

Durch eine Kooperation haben die Studierenden der EBS Law School die Möglichkeit, an der UCD Law School in Irland, ein Auslandssemester zu absolvieren. Die UCD School of Law ist Vorreiter in Lehre und Forschung auf verschiedenen Rechtsgebieten und zeichnet sich durch hervorragende internationale und interdisziplinäre Programme aus. Besondere Schwerpunkte bilden das Europäische Recht und das Strafrecht. Im vergangenen Jahr wurde die UCD School of Law im „QS World University Ranking” zu den weltweit hundert führenden Law Schools gewählt.

Die UCD School of Law bietet dir eine breite Auswahl an Studienmöglichkeiten von Bachelor- und Masterstudiengängen sowie zahlreiche Promotionsprogramme in Jura an. Durch die Vielzahl von akademischen Kursen auf verschiedenen Rechtsgebieten genießt die Universität international einen erstklassigen Ruf. Ergänzt werden die exzellenten Studienprogramme durch das UCD-Zentrum für Wirtschaftsrecht. Hier stehen die beiden Rechtsbereiche „Financial Services Law” und „Regulatory Governance” im Mittelpunkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.