Neue Sprachschule für Erwachsene (25plus) in London

Zweite Londoner EF Sprachschule richtet sich ausschließlich an über 25-Jährige

Immer mehr erwachsene Berufstätige entscheiden sich für einen Sprachkurs im Ausland, um besonders intensiv zu lernen – oder um Urlaub und Sprache miteinander zu verbinden.

Voll im Trend liegen dabei zielgruppengerechte Angebote, die speziell auf die Bedürfnisse der Lernenden eingehen.

EF Education First, internationaler Anbieter von Sprachreisen, Kulturaustausch und Bildungsprogrammen, hat in den vergangenen Jahren 13 seiner insgesamt 41 Sprachschulen weltweit in Fokusschulen für Erwachsene umgewandelt, die separate Unterrichts- und Freizeitangebote für Berufstätige vorsehen. Bisher richteten sich zwei dieser Sprachschulen, Manchester und Chicago, sogar ausschließlich an über 25-Jährige. Wegen der großen Nachfrage hat EF seit Juni 2014 sein Angebot um eine weitere Sprachschule am Russell Square in London erweitert.

„London wird damit die erste Stadt weltweit, in der EF zukünftig zwei Sprachschulen betreibt: Unsere bewährte Sprachschule in London-Waterloo wird zukünftig ausschließlich für Jugendliche, Studenten und junge Erwachsene bis 24 Jahren geöffnet sein, während sich unser neuer Standort am Russell Square ausschließlich an Sprachlernende mit einem Mindestalter von 25 Jahren richtet“, so Stephanie Hülkenberg, Produktleiterin bei EF in Düsseldorf. „Unsere erwachsenen Teilnehmer profitieren künftig damit von einem noch professionelleren und umfangreicheren Angebot als bisher und einer internationalen Lernumgebung, von der sie sowohl persönlich  als auch beruflich mehr denn je profitieren können.“ 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.