Richtig ausbilden im neuen Beruf “Kaufmann/-frau für Büromanagement”

AusbildungsberufSeit dem 01. August 2014 wird der neue Beruf „Kaufmann/-frau für Büromanagement“ ausgebildet. Der neue Beruf ersetzt die bisherigen Ausbildungsgänge:

  • Bürokaufmann/-frau
  • Kaufmann/-frau für Bürokommunikation
  • Fachangestellte/-r für Bürokommunikation

Für die Umsetzung der neuen Ausbildungsordnung „Kaufmann/-frau für Büromanagement“ bietet das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) die Umsetzungshilfe Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement” an. Die Publikation unterstützt das Ausbildungspersonal mit umfangreichen Informationen und Checklisten zur Strukturierung und Durchführung bei der Umsetzung der neuen Ausbildungsverordnung in die Praxis.

Der neue Ausbildungsberuf ‘Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement’ enthält Wahlqualifikationen, mit denen die Betriebe flexibel ausbilden können. Mit etwa 90.000 Ausbildungsverhältnissen sind die Büroberufe einer der größten Bereiche der dualen Berufsausbildung.

Auf einer CD-Rom gibt es enthält Verordnungen, Musterausbildungspläne, Checklisten, Bewertungsbogen und weitere Materialien für die praxisgerechte Umsetzung des neuen Ausbildungsganges. Der Beruf wurde unter Federführung des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) mit den Sachverständigen der Sozialpartner in Zusammenarbeit mit Bund und Ländern neu geordnet.

Reihe „Ausbildung gestalten“

Umsetzungshilfen aus der Reihe Ausbildung gestalten unterstützen Ausbilder, Berufsschullehrer, Prüfer sowie Auszubildende bei der Planung und Durchführung der Berufsausbildung und der Prüfungen. Die Reihe wird vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) herausgegeben. Die Inhalte werden gemeinsam mit Experten aus der Ausbildungspraxis erarbeitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.