Förderprogramm für internationale Forschungspraktika

Das Programm “RISE weltweit” richtet sich an Studierende der Natur-, Geo- und Ingenieurwissenschaften. Sie haben die Möglichkeit, mit Forschern auf der ganzen Welt zusammenzuarbeiten, die zur praktischen Unterstützung ihres Projekts deutsche Studierende in ihre Arbeitsgruppe aufnehmen wollen.

Der DAAD vermittelt diese Forschungsaufenthalte im Ausland und unterstützt sie mit einem Stipendium für Reise- und Lebenshaltungskosten. Die Praktika finden in der vorlesungsfreien Zeit im Sommer statt.

Von Anfang Dezember bis Mitte Januar kannst du dich online registrieren und auf Angebote in der Projektdatenbank bewerben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.