Countdown läuft – schnell noch Projekt beim SCHÜLER-BUSINESS-AWARD einreichen

Noch bis zum 24. Juni haben Schüler die Möglichkeit, ihr Wirtschaftsprojekt beim Wettbewerb des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie einzureichen.

Gesucht wird das beste Schüler-Wirtschaftsprojekt Deutschlands. Der Wettbewerb richtet sich an Schüler-Initiativen aus allen Schulformen, die mit Wirtschaft zu tun haben (wie reale oder virtuelle Schülerfirmen, Wirtschaftsplanspiele, kreative Workshops, Schülerlabore und Erfinderclubs mit wirtschaftlichem Bezug). Die Schüler- Wirtschaftsprojekte können auf der Website von unternehmergeist-macht-schule.de für den SCHÜLER-BUSINESS-AWARD eingereicht werden.

In einem großen Online-Voting werden aus allen Bewerbern zehn Finalisten ermittelt. Eine Jury wählt aus den Finalisten die besten drei Projekte aus. Die Gewinne können sich sehen lassen: Warengutscheine im Wert von insgesamt 1.000 Euro für die drei Erstplatzierten (500 Euro, 300 Euro, 200 Euro) sowie ein entsprechender Siegerpokal. Dem Gewinnerteam winkt zusätzlich neben dem Gewinner-Siegel für die Homepage und dem Pokal für die Vitrine im Schul-Foyer eine Reise für bis zu fünf Personen zur Präsentation des Projekts in Berlin.

Das digitale Teilnehmer-Siegel für die Schul-Website bekommen alle eingereichten Projekte. Also: Mitmachen lohnt sich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.