STICKS & STONES – die Karrieremesse für Schwule, Lesben, Heteros

Sticks & Stones – der Rockstar unter den Karrieremessen – schlägt ein neues Kapitel auf – am 26. Oktober 2013 in Berlin im Music & Lifestyle Hotel nhow. Ab sofort gibt es Freitickets für die ersten 1.000 Online-Anmeldungen

Der Erfolg letztes Jahr: 1.600 BesucherInnen waren auf der MILK und über 70 Unternehmen haben sich exponiert, haben gezeigt, dass sie offene Unternehmen sind, die ganzheitliches Diversity Management leben. Seit der ersten MILK im Jahr 2010 hat sich vieles geändert – mit STICKS & STONES wird ein neues Kapitel aufgeschlagen. Die Mission ist: Mut und Lust auf Vielfalt! Jede/r kann so sein, wie er oder sie ist. Unsere Welt ist bunt – Vielfalt und Andersartigkeit werden respektiert und gewertschätzt.

Auf dieser Karrieremesse prallen Inspiration, Kreativität und Individualität aufeinander – sie bilden den Rahmen des Rockstars. Progressive Unternehmen haben jetzt schon ihre Zusage ausgesprochen, die auf der STICKS & STONES nach Talenten und Querköpfen von heute und morgen suchen.

Die aktuellen Aussteller sind:

AbbVie, Allianz, Accenture, A.T. Kearney, Axel Springer Verlag, Boston Consulting Group, Coca-Cola Erfrischungsgetränke, CMS Hasche Sigle, Dataport, Dell, Dertour, ECE Projektmanagement, Enterprise Autovermietung, Freshfields Bruckhaus Deringer LLP, GE Germany, GSK Stockmann & Kollegen, Hogan Lovells, Hugo Boss, IBM, IHK Berlin, Ikea, IVU Traffic Technologies, McKinsey & Company, MANWIN, MLP Berlin, Novartis, Oliver Wyman, P3 Ingenieurgesellschaft, Robinson Club, SAP, Schütz Brandcom, Simmons & Simmons Rechtsanwälte, Targobank, Viacom (MTV, VIVA, Nickelodeon, Comedy Central), Volkswagen Financial Service, White & Case. Die Ausstellerliste wird wöchentlich aktualisiert.

Neben den Ausstellern wird ein umfassendes Rahmenprogramm angeboten. Du findest zahlreiche außergewöhnliche Vorträge, Workshops und Wettbewerbe, Investorenangebote für die eigene Geschäftsidee, Optimierung des Lebenslaufs, Karrieregespräche mit erfahrenen Coaches, Smalltalk in der Chillout-Zone – und zum Abschluss die After-Show-Party.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.