IEC und Murdoch University vergeben Stipendien für Auslandssemester in Australien

Zehn Studierende, die im Juli 2013 oder Februar 2014 ihr Studium an der Murdoch University in Perth fortsetzen wollen, können dort ein Stipendium erhalten: Es ermäßigt die Studiengebühren um 1.000 AUD.

Bewerben können sich alle Studierenden, die über IEC – International Education Centre die Zulassung für ein Auslandsstudium im Bachelor oder Master an der renommierten Murdoch University erhalten haben. Dazu formulieren sie ein aussagekräftiges Motivationsschreiben: „Ich möchte in Perh studieren, weil…“.

Die Bewerbungsfristen sind der 14. Juni, für das Sommersemester, das im Juli 2013 beginnt, und der 30. November für das Wintersemester, das im Februar 2014 startet. Gefördert werden Studierende, die ein Studienprogramm mit mindestens zehn Credit Points absolvieren. Dafür betragen die Studiengebühren 7.291 AUD (ca. 5.830 €).

Die Murdoch University in der westaustralischen Metropole Perth genießt einen hervorragenden Ruf. Im internationalen Universitätsvergleich QS Rating erhielt sie 2012 fünf Sterne für ihre Ausstattung, Innovationen, Internationalität sowie vier Sterne für die Lehre. „Discoverers Welcome“ lautet das Motto der Universität. Zum Fächerangebot zählen Biotechnologie, Ingenieur- und Umweltwissenschaften, Jura, Informationstechnologie, Wirtschaftswissenschaften, Psychologie und die Geisteswissenschaften.

Für ein Semester im Ausland spricht viel: Man taucht in eine fremde Sprache ein, lernt durch interessante Menschen die Welt aus einer anderen Perspektive wahrzunehmen – kurzum der eigene Horizont weitet sich und damit auch einmal die Berufsaussichten.

IEC – International Education Centre

Seit über 15 Jahren bietet IEC auf die praktischen Fragen rund um ein Auslandsstudium die richtigen Antworten und hilft auf dem Weg zur Wunschuniversität mit englischsprachigem Studienangebot. IEC öffnet Türen zu renommierten Hochschulen wie der Group of Eight, dem Zusammenschluss der besten Universitäten Australiens. IEC vertritt weltweit über 100 Universitäten in Australien und Neuseeland, Asien, Nord- und Südamerika sowie in Europa.

Die Studierenden werden individuell von einer Person durch den Bewerbungsprozess gelotst. So werden keine Termine verpasst und Unterlagen vergessen. Wichtige Hilfestellung leistet IEC auch rund um das Thema Finanzierung. Für die Studierenden ist dieser Service kostenlos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.