Stipendien für Exoten und Querköpfe

Die “Wittener Initiative für transparente Studienförderung” hat ein Stipendium für Studierende mit unkonventionellen Lebensläufen ausgeschrieben.

Gesucht werden Paradiesvögel, Exoten und Querköpfe, die in kein vorgeschriebenes Schema passen und in konventionellen Stipendienprogrammen keine Chance auf eine Förderung hätten. Zum Beispiel können das Langzeitstudierende sein, die stolz darauf sind, trotz einer “4” in Mathe ein Mathematikstudium aufgenommen zu haben und sich nun durchbeißen wollen. Oder junge Leute, die aus China kommen und in Deutschland Weinbau studieren.

Das Stipendium umfasst eine Förderung von 500 € im Monat für ein Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.