Studiengänge von A-Z: Master im Steuerrecht

Die Rheinische Fachhochschule Köln hat den neuen Master-Studiengang “Taxation (M.A.)” in ihr Studienprogramm aufgenommen.

Das Studium soll künftige Führungskräfte innerhalb eines Jahres auf eine Karriere im Steuerrecht vorbereiten. Primär richtet es sich an Absolventen eines betriebs-, finanzwirtschaftlichen oder wirtschaftsrechtlichen Studiums (Diplom oder Bachelor). Doch auch Volljuristen, Wirtschaftsinformatiker und Volkswirte mit steuerrechtlichen Grundkenntnissen können diesen Studiengang absolvieren.

In dem Masterstudiengang werden praxisbezogene Kenntnisse und Fähigkeiten in den Gebieten des Steuerrechts, des internationalen Rechts, der Wirtschaftsprüfung und des Rechts für steuerberatende Berufe vermittelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.